Ferienwohnung Wenningstedt Sylt


Ferienwohnung bei Callesen in Wenningstedt auf Sylt

Kurztrip nach Wenningstedt auf Sylt und leider keine reservierte Unterkunft! Was mach man dann? — genau — man geht zum Zimmernachweis und fragt nach….
Ergebnis: genau 2 Möglichkeiten:
– Strandmuschel und im Sand übernachten oder
– eine Ferienwohnung bei Herrn Callesen (letzte freie Unterkunft)

was solls „wer nicht reservieren will muß fühlen“ oder wie hieß das Sprichwort noch…. flugs angerufen (Der Zimmernachweiszettel sagte 85-120 DM in der Hochsaison Aufschläge möglich) und tatsächlich für schlappe DM 200,- die Nacht werden wir am Telefon einig.

Als wir nicht einmal 5 Minuten später bei Herrn Callesen vor der Tür stehen, scheint man sich kaum an uns erinnern zu können, trotzden zeigt man uns die „Ferienwohnung“…………..

und
so etwas habe ich noch nicht gesehen:

Duuuuuunkel eingerichtet,
überall Teppiche (dunkel)
Dunkle Eiche möbliert,
mehr Brauntöne als ich meinen Lebtag gesehen habe,
geschnitzter Spiegel,
viele liebevolle Details, (man könnte stundenlang auf Entdeckungsreise gehen und immer neue lächerliche Details erkennen),
Fernseher in Postkartenformat und Wecker etwas größer,
dunkel !!! Holzgetäfelte !!! Dusche ohne Licht in der die Wassertemperatur ständig wechselt.
und und und…….

wenn man 75 ist oder wenn man 35 ist und seiner Kindheit hinterhertrauert mag man nicht gaaaaaanz falsch mit einer Ferienwohnung in Wenningstedt bei Callesen sein, für alle anderen:
lieber einen großen Bogen machen und eben besser vorher reservieren, um dieses Los zu umgehen.

Für ein Wochenende ist es zu ertagen und vielleicht sogar so lächerlich, daß es witzig ist, aber bitte nicht für länger….


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.