Lächeln


Lächeln
Das Lächeln, das er hatte unterdrücken wollen, machte sich selbständig und glitt über sein Gesicht.
© Roger Pfaff (*1974), deutscher Aphoristiker

Liebe Zoe, also Du bist schon eine hübsche, aber was mir immer auffällt Du lachst nie auf Deinen Bildern. Denke dass würde Dir enorm stehen. – LARA

Tja, Recht hat sie natürlich… Wenn ich mal hier hereinschaue, dann sehe ich tatsächlich nur ein Bild, auf dem ich lächele.

Es ist eine kurze Distanz zwischen einem „netten Lächeln“ und einem „debilen Grinsen“. Wenn ich meine Bilder ansehe, dann finde ich selten ein Bild, das mir gefällt UND auf dem ich lächele. Erfahrungsgemäß sehen das irgendwie alle anderen anders….

Man sollte es kaum glauben, aber es gibt 2-3 Bilder, die selbst mir gefallen. Keine ganz neuen, aber ich habe mal geschaut und veröffentliche daher heute eines. Ein zweites gibt es hier im Blog schon.
http://www.myblog.de/comment.php?blog=zoe-hh&id=552255


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.