Damenschuhe bei Deichmann


Lüge
Lüge = Ein Double, das die Wahrheit in gefährlichen Situationen vertritt.
Wieslaw Brudzinski (*1920), poln. Schriftsteller

Gemeinhin bin ich, wenn ich lüge etwa so durchsichtig wie Plexiglas, aber ich lerne es gerade, so viel Ironie zu benutzen, dass kleine Notlügen darin verschwinden oder zumindest nicht allzusehr auffallen.

Gestern erzählte eine Kollegin vor ihrer Mittagspause davon, dass sie sich in der Pause hochhackige Stiefel kaufen wolle. Hilfe, es bahnte sih ein Gespräch über Damenschuhe an… Was soll Man(n) da machen? Seinen Senf dazugeben! Sie schaute im Internet nach Görtz, Deichmann, Tack und so und ich gab also meinen Senf dazu ab: „die finde ich schön, die finde ich nicht schön usw.“ Ein schönes Paar war ihr leider zu teuer… Mein Einwand „Aber die haben doch sicher eine bessere Qualität, oder?“ war zwar fachlich richtig, wurde jedoch weggewischt
(Achtung Einwand merken)
Sie wollte lieber Ihre Stiefel bei Deichmann kaufen…. DEICHMANN. Brrr da stellen sich meine Haare auf. Qualität kann man da leider tatsächlich nicht erwarten. Naja sie muss ja drauf laufen.

Ein weiteres Paar war ihr einfach zu hoch… Da könne man nicht länger drauf laufen. Mein Einwand „Das ist doch sicher eine Übungssache, oder? ist zwar auch fachlich richtig gewesen, wurde aber negativ beantwortet
achtung Einwand wieder merken

Man könne nur kurze Strecken darauf gehen und es seien „Sitzschuhe“ Ich nickte verständnisvoll und dachte intern „wattn Quatsch“

Wir kamen dann auf die Frage, warum Frauen immer Schuhe kaufen müssten und vor allem warum sie immer neue benötigen. (genaugenommen stellte ich die Frage) Sie erklärte mir „verschiedene Anlässe – verschiedene Schuhe“ und ausserdem hätte sie seit 2 Monaten keine Schuhe gekauft… Meine Antwort „Na und! Ich habe mir auch seit 2 Monaten keine DAMENschuhe gekauft“
!!! Lüge Nummer 1 !!!

Das war natürlich absolut gelogen und ist hoffentlich in genügend Ironie eingepackt gewesen um nicht aufzufallen.

Sie zählte dann noch ihre Schuhe, ich in Gedanken daneben meine. Ich hatte natürlich weniger Schuhe als sie – und sagte es ihr –
!!! Lüge Nummer II !!!

Psss aber nicht weitersagen. Ich zählte meine Herrenschuhe – Im Damenbereich hatte sie keine Chance gegen meinen Schuhschrank 🙂 an dieser Stelle noch einmal der Aufruf an Zara, größere Schuhgrößen zu fabrizieren… ich bin die bessere Kundin

ArianeNun, heute kam die wehrte Dame mit ihren „Sitzschuhen“ in die Firma. Wie war es noch? Zu hoch und unbequem??? Okay Schuhe angeschaut, nachgemessen, verständnisvolles Gesicht gemacht und im Stillen über meine gestrigen Einwände gelächelt.

Deichmann (geringe Qualität) könnte da etwa das etwas unbequeme herrühren?????
Handgemessene 9 cm. DAS ist also zu hoch und man kann es nicht üben?????

tsts, wenn die wüßte, dass nur ein Paar meiner X = (ganz schön hohe Zahl) Damenschuhe weniger als 9 cm hat und ich auch auf höheren wunderbar drauf laufen kann…

…vielleicht sollte ich ihr mal ein paar qualitative Schuhe aus meinem Fundus mitbringen… Vielleicht kann sie dann auch drauf laufen und weiß dann Qualität zu schätzen….. (!!! Gedanken schnell wieder vergessen !!!)

Alles in Allem war es ein großartiges Gespräch. Und übrigens. Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind es wirklich schöne Schuhe gewesen und laufen kann sie auch gut drauf .

 

Diese Seite wurde mit folgenden Suchen gefunden:


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.