Kinky Planet Party


Sehen und gesehen werden
Es gibt Leute, die besuchen eine Sonntagsmesse nur, um zu sehen und gesehendzu werden.
Nach dem gleichen Motto besuchen manche Leute auch eine Buchmesse!
© Willy Meurer (*1934)

…und manche Leute eine Party wie die gestrige.
Soso, ich habe also eine Fetischparty besucht. Meine erste – und ob es die letzte war, vermag ichderzeit nicht zu sagen. Ich auf solch einer Party, noch dazu als Frau. Denjenigen, der mir das vor etwa 4 Monaten prophezeit hätte, den hätte ich wohl in die Klappsmühle einliefern lassen. Ein wenig komisch, wie schnell alles geht. Wer hat die Lawine eigentlich losgetreten? War ich das?

Naja, zu gestrigen Party:
Wie schrieb Henriette im Forum:

ist ne reine Fetishparty mit sehr lauter Musik und wenig Licht. Sehen und gesehen werden, in den Nebenräumen wurde auch gefummelt ……

Ähja, dieser Beschreibung ist wenig bis garnichts hinzuzufügen. Fetischisten jeglicher Coleur waren anwesend: Von „Vollgummierung“ bis zu eigentlich „garnichts an“, von Uniformfetisch über Lack, Latex und Leder. Eigentlich war alles anwesend und konnte freidlich nebeneinander coexistieren. Achja, auch ein Paar Trannies waren natürlich da, sind aber nicht aufgefallen, da überall noch andere Blickfänge waren. Selbst Laura, in, ihrem Zofenoutfit sehr schnuckelig anzuschauen, zog weniger Blicke auf sich, als es ihr wohl selber recht war 🙂 Wie gesagt, die Party war zum sehen und gesehen werden. Ich habe dabei gesehen – sprich: mir ist aufgefallen, dass der Anteil, der Mädels, die extrem gut aussahen um einiges höher war, als bei wohl allen Partys, die ich so in meinem Leben mitgemacht habe. Hamburg hat tolle Frauen.

Ach eines noch. Auf der Party habe ich eine ehemalige Arbeitskollegin gesehen, neben der ich eine ganze Zeit stand und die mir später noch einmal über den Weg lief. Trotzdem wir uns dabei kurz direkt in die Augen sahen, hat sie mich anscheinend nicht erkannt – zumindest nicht wahrgenommen. Das macht Mut… Obwohl mit den schwarzen Haaren hab ich mich selber kaum im Spiegel erkannt. Was Haare doch ausmachen können.
Laura scheint recht zu habenmit ihrem Ausspruch: SO erkennt Dich NIEMAND.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.