Artdeco Fingernägel


Teuer
Irrtümer muß man teuer bezahlen, wenn man Sie loswerden will
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

Es ist ein Irrtum, dass teuer auch gut ist, denn man muss mit Schmerzen bezahlen, wenn man teure Fingernägel loswerden will.
Zoe (2004 – ?)

Zur TGCP am Wochenende benötigte ich unbedingt noch lange Fingernägel von Fingers und suchte diese vergeblich bei Karstadt (da ich eh gerade dort war). Stattdessen fang ich eine Packung Fingernägel von Artdeco meiner bevorzugten Kosmetikmarke (nicht billig aber sehr gut). Weil es dringend war habe ich nicht auf den Preis geachtet, aber ich nehme einfach mal an, dass eine Packung Fingers günstiger gewesen wäre….

Und besser für den Trannygebrauch? Eindeutig nein!. Eine Frau, die damit monatelang herumlaufen möchte, wird sich über die deutlich höhere Stärke der Fingernägel freuen, sie brechen nicht so leicht und biegen auch sicher nicht einfach so durch. Frau kann sich also freuen und ohne Probleme diese Nägel als Schraubendreher nutzen.

Leider ist die Stärke der Fingernägel aber auch der Grund, weshalb ich sie nie wieder nutzen werde. Zum einen lassen sie sich nicht so leicht biegen und nur mithilfe allerhand Kleber auf die vorhandenen Nägel befestigen. Viel Kleber bedeutet aber auch, dass sich diese Nägel dann nicht einfach mal eben lösen lassen. Normalerweise geht man ja mit einem anderen Nagel drunter, hebelt den Nagel ein kleinwenig hoch und schon hat man ihn in der Hand.

Dumm wenn sich dieser Nagel aber (a) kaum lösen lässt und (b) so fest ist, dass hochbiegen mal eben so nicht ist. Mit viel Zeit und einigen Schmerzen hab ich es dennoch geschafft und mir geschworen diese Nägel kommen mir nicht mehr ins Haus.

Ein Hoch auf Fingers.

…bei leichtem Druck auf meine Fingernägel spüre ich heute (Montag nachmittag) übrigens noch immer die Nachwirkungen.


suchen


One thought on “Artdeco Fingernägel

  1. niemals kunst-fingernagel hochbiegen! damit machst du dir den naturnagel völlig kaputt. schlimmstenfalls gibt’s noch nen pilz gratis! einfach entferner kaufen (z.b. von fingers)! dann kannst du auch wieder die von artdeco nehmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.