Stilettos als mentale Haltung


Wahrheit
Es gilt, eine Wahrheit zu finden, die Wahrheit für mich sein kann, die Idee zu finden, für die ich leben und sterben will.
Søren Aabye Kierkegaard
Immer mal wieder liest man irgendwelche Artikel über Frauen, die sich über High Heels aufregen. Beispielsweise der hier:

Stilettos als mentale Haltung

Es ist immer schön, auf Männer mit weiblichem Fachwissen zu treffen. So zitierte mein lieber Freund Mathias Irle vergangene Woche an dieser Stelle den Schuhdesigner Pierre Hardy, der meint: Ob eine Frau mit Highheels laufen kann oder nicht, sei vor allem eine Frage der mentalen Haltung.

Bravo. Selbstverständlich ist Stilettos zu tragen eine Frage der mentalen Haltung. Ebenso wie über glühende Kohlen zu gehen, FDP zu wählen oder morgens im Aufzug mit fremden Menschen zu sprechen. Alles eine Frage der Leidensfähigkeit. MEHR

wie schrieb Babsy noch?
pff ich kann keine bios mehr hören, die sich über heels aufregen
die ham ihr geschlecht verfehlt, die tussis
Ewich das Geweine
als ob das sonne wahnsinnsübung wär damit rumzulaufen

Dem hab ich nichts hinzuzufügen. Sorry Mädels 4 cm sind indiskutabel und mit etwas Übung geht alles.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.