Myblog sucks


Langsam verliere ich die Lust an Myblog. Irgendwie haben die es ja geschafft der größte Bloganbieter deutschlands zu werden. …weiß der Teufel wie auch immer.

ich auf jeden Fall finde immer mehr Haare in der Myblog-Suppe.1) Spammer
Myblog hatte es fast 6 Monate ganz gut im Griff. Heute sind sie wieder über mich hergefallen, die Online Casinos dieser Welt. Jetzt dürfte es nur eine Frage von Minuten sein, bis auch die Poker oder Viagra-Anbieter wieder über mich herfallen.Siehe hier!und nun ist es nicht in etwa so, dass ich einfach in den Eintrag gehen kann um diese Spam-Postings zu löschen…. Nein, das wäre ja zu einfach. Nein, ich muss mühsam zurückblättern. Seite für Seite, um diesen Eintrag zu finden. Um das ganze noch zu erschweren zeigt Myblog auf der Seite an, an welchem Eintrag dieser Beitrag erstellt wurde. Im Backend allerdings, an welchem Tag der Eintrag das letzte Mal geändert wurde.Tag 1 =/= Tag 2

Mann mann mann.
Ich will eineSpamabsicherung

2) Tagging
In Blogs setzt sich Tagging durch. Tagging ist eine Liste der verschiedenen Keywords aus dem Blog. Eine liste der wichtigsten Begriffe, fein säuberlich sortiert und mit den einzelnen Beiträgen verlinkt. Sehr schön. Nur Myblog bietet soetwas nicht an. Aber alles kein Problem. Ich bin ja technisch begabt…. zumindest ab und zu. Suche ich eben nach einem Anbieter, der das für mich übernimmt.

Ich fand auch einen, der es kann, gut, schön einfach und vor allem umsonst. Einfach das RSS-Feed hochladen und freuen. Wozu liefert myblog ein RSS-Feed aus.

3) RSS-Feeds
Jo! Myblog liefert RSS Feeds – RSS 0.91
Standard ist allerdings RSS 2.0 dem alten feed fehlen die wichtigsten Infos, daher funzt nichts. Und nicht nur beim Tagging-Tool sondern auch nicht bei meinem Transgender News Projekt. Fast 200 Blogs, fast alle funktionieren, nur das der Betreiberin eben wieder nicht. gaaaanz toll. Achja das von Miss Cutie natürlich ebenso nicht, ist das doch auch von Myblog.

alles andere
Title-Tags, vor und zurückblättern, Meta-Tags, direkt.Bilder-einpflegen mit Flickr… und und und.

Ochmensch, ich brauche ein neues Blog…. Vielleicht sollte ich mir dochmal Gedanken über WordPress machen.

 

Thematische Beiträge:
WordPress Blogstart

 


suchen


2 thoughts on “Myblog sucks

  1. Pingback: Zoes Transgender Blog » Neues Jahr, neues Glück (Blog Archiv)

  2. Ich hasse Myblog auch so sehr.
    Ich bereus richtig das ich meinen Blog ausgerechnet auf der Seite erstellt hab..
    Die Seite funktioniert einfach nicht, ich muss sie 2Stunden lang laden lassen immer&immer&immer wieder..

    Ich geh gleich in die Luft >_<!
    Lg :]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.