Partywochenende


Was ist eigentlich übernächstes Wochenende los, irgendwie scheint es mir ein hartes Wochenende zu werden. Massig Partys und alle würde ich gerne besuchen.

Heute ist mir eine Mail von www.transgender-city.de in die Hände gefallen. Endlich steht die Szene in Berlin mal auf und macht eine Transgender-Party. Das ist zu begrüßen und man sollte eigentlich eine hamburger Fraktion dort hinschicken. Wer kommt mit. Ich werde ziemlich sicher fahren. (Hinter der Geschichte steht im übrigen Pricilla)

Wenn dir unsere Idee gefällt und du uns unterstützen möchtest – finden wir das super Klasse. Binde doch bitte unseren Flyer oder unseren Banner auf deiner Seite ein. Den Quellcode erhalst du bei: www.Transgender-city.de
Als Dankeschön setzen wir dich auf unsere VIP-Gäste Liste. Du erhältst freien Eintritt auf dieser und unseren nächsten Partys.

VIP Liste und freier Eintritt, heute und später? Ich bin dabei: 🙂

Das bedeutet aber, daß ich früh zurück muss um mich vom Vorabend zu erholen und trotzdem am Abend bei Sabrina aufzuschlagen. Fünf Monate nach einen Schlaganfall wieder auf Pumps zu stehen muß gehörig gefeiert werden. Muddi is back. Das ist ein Freudentag.

Je nachdem, wie lange diese Party dauert, kann man sich dann noch überlegen, zu :Valery Pearl:’s „Pearls of the Night“ zu gehen um auch der Hamburger Dragszene die Aufwartung zu machen. Nach diesem Marathon werde ich den Sonntag bis Montag durchschlafen 🙂

Außerdem, mir war so, als wäre nochirgendetwas gewesen?…. Hamm was war das noch?


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.