Enthaarungscreme von Penny Vs. Enthaarungmousse von Veet


Für haarlose Haut an Beinen und Armen nutze ich seit einiger Zeit statt Rasierklingen die Enthaarungscreme Auraté Körperpflege Enthaarungscreme mit Aprikosenextrakt und Vitamin E von Penny. Nachdem ich mir auch mal durchgelesen habe, das das Zeug eine ganze Weile einwirken muß, damit es funktioniert, enthaart es auch ziemlich gut.

Nun ist es aber ja bekanntermaßen so, daß nix is, was nix kostet. Insofern dürfte die billige Enthaarungscreme von Penny wohl auch eine eher durchschnittliche Wirkung haben…Veet Enthaarungs-Mousse

Am Wochenende kam ich aber nicht mehr zu Penny, außerdem mußte es schnell gehen. Drum kaufte ich die erstbeste Enthaarungscreme. Genaugenommen eine Dose Veet Enthaarungs-Mousse die im Übrigen ganz schön teuer war…. Die Dose schaute ein wenig nach Rasiergel aus und ich dachte, es würde auch so funktionieren. Nein – es ist eher eine Spraydose.

Hat schon mal jemand versucht, eine Autoantenne mit einer Spraydose zu lackieren?

Die Autoantenne ist später einseitig lackiert und das Auto großflächig ebenfalls. Genauso funktioniert es mit dieser Veet Enthaarungsmousse. In meinem Fall war es allerdings kein Auto sondern mein Wohnzimmer (nicht nur mein Badelaken), das in den Genuß dieses Schaumes kam. Glücklicherweise hab ich in meinem Wohnzimmer Parkett, denn ein enthaarter Teppich sähe wohl leicht lächerlich aus.

Veet selber sagt von dieser Mousse folgendes:

Das luftige cremige Mousse ist genau richtig für Haarentfernung ohne viel Mühe. Es kann direkt auf die entsprechende Hautpartie gesprüht werden. Feuchtigkeitsspendende Aloe Vera sorgt für zarte und samtweiche Haut. Mit dem weichen Schwämmchen lässt sich das Mousse unter der Dusche ganz sanft abwaschen. Im Gegensatz zur Rasur wachsen die Haare weicher nach und pieksen nicht. Jetzt in 2 zusätzlichen Varianten erhältlich: Mousse Blütenduft und Mousse mit Mandelöl.

…Klingt toll, gell? – Ist es aber nicht. Das Zeug Zeug ist ziemlich agressiv und brennt ziemlich extrem. Statt einer zarten und samtweichen Haut hatte ich nach der Anwendung eine pickelige, gerötete und sehr brennende Haut. Meine Arme schauen aus, als hätte ich Neurodermitis in einem schlimmen Stadium

Veet Enthaarungs-Mousse? Nie wieder.

Ich bleibe da lieber bei der billigen Variante von Penny. Das dauert zwar ein wenig länger, aber dafür ist das Ergebnis okay und ich muß nicht im Pullover losgehen, weil ich mich meiner Arme schäme.

passende Beiträge:
noch nix!<

Diese Seite wurde mit folgenden Suchen gefunden:
Real Enthaarungscreme, veet enthaarungscreme für die dusche

suchen


2 thoughts on “Enthaarungscreme von Penny Vs. Enthaarungmousse von Veet

  1. Pingback: 12 Monate - Zoe-HH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.