Nylons


Alice Zoe in Wunderland Nylonland

Ich war heute etwas einkaufen, damit ich nicht verhungern muss und da fiel mir ein Billgladen der Art Rudis Restarampe auf, den ich noch nie gesehen hatte. Vorne gabs übliches billigzeugs. Weihnachtskugeln, Batterien und und und. Das übliche also.

Dann gab es aber noch einen Durchgang in einen hinteren Raum mit Modeartikeln. Ball- und Brautkleidfetischisten hätten feuschte Augen bekommen. Sicher 20 Brautkleider hingen dort rum, alle 120-200 € und massenweise Kisten mit Nylons in allen Größen. Strumpfhosen, Nylonstrümpfe, Strapsstrümpfe. Man(n) musste allerhand kramen und suchen, aber es hat sich gelohnt.

11!! Paar Halterlose Nylons oder Strapsstrümpfe von Kunert, Falke und Oroblu sowie ein paar Netzkniestrümpfe für insgesamt 22,70 €

Wer nun denkt, das sei B-Ware. Nix da, einwandfrei und beste Qualität, vermutlich aus Geschäftsauflösungen.. Alles 11-13 € ausgezeichnet. Sprich zwei Packungen hätten mich mehr gekostet.

Nun bin ich ersteinmal mit Nylonstrümpfen eingedeckt, aber ich muss da nochmal hin und Strumpfhosen kaufen 🙂

nylons


suchen


One thought on “Nylons

  1. Pingback: Meine bessere Hälfte » Blog Archive » Shei-la’s Christkind war da….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.