Mensch Ute!


Es gibt da eine Person, eine liebe ehemalige Kollegin, die einfach jeden und jede kennt, zumindest jede Person, die das Internet nicht nur aus Erzählungen kennt. Ute.

ute.jpg

Nun kennt Ute seit einiger Zeit meine zweite Person, denn es gab Zoe auch als Mitglied der Webcommunity, bei der ich eine ganze Weile arbeitete. Ute nahm meinen letzten Arbeitstag nach meiner eigenen Kündigung zum Anlass, Zoe im Newsletter zu besprechen und durchscheinen zu lassen, dass sie mich auch persönlich kennt. Dieses sahen auch die Jungs von der Konkurrenz in Berlin, wo ich ebenfalls nach einem beleidigten Blogbeitrag Zugang gewährt bekam.Ob diese nun betriebsspionage vermuteten oder irgendwas anderes, dass weiss ich nicht, aber sie stellten Ute zur rede, wer denn nun Zoe sei. Und die gute plapperte. Nichts kann man anderen erzählen ohne, dass es nicht weitergegeben wird. Ich hoffe nicht, dass es in Kürze das ganze berliner Internetbusiness weiss.
Hauptsache Ute schickt das nicht an ihren gesamten Verteiler, denn sie kennt wie gesagt JEDE und Jeden.

Was für ein Glück, dass mich Outings so garnicht mehr interessieren.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.