Banco Provincia – Don Luis y Perla


Ich habe mal wieder einen Film in den Weiten des Internets gefunden, den ich Euch nicht vorenthlten möchte:
Bitte vergebt mir die wirklich schlechte übersetzung, aber in etwa so müsste der Tenor des Filmes sein. Vielleicht spricht es jemand besser als ich und Google zusammen 😉

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Fj2V9OCtZvY[/youtube]

[Ein Mann unterbricht zwei Frauen, die sich am Straßenrand einer Kleinstadt unterhalten.]
Perla (überrascht): „Don Luis, ich wundere mich, Dich hier zu sehen..“
Don Luis: „Ich wollte fragen… als die Bank Dir den Kredit zur Eröffnung deines Frisörsalon gab, fragten sie Dich nach Deinem Ausweis?
Don Luis: „Dem Dokument, dass sagt, Du bist ein Mann…“
Perla (leicht unfreundlich werdend): „Ja.“
Don Luis: „Sie gaben ihn Dir trotzdem.“
Don Luis: „Die gleiche Bank gab mir einen Kredit für mein Auto…“
Perla: „Hm.“
Don Luis: „
Das hat mich nachdenken Lassen. Und ich möchte Dich um Verzeihung bitten, weil ich Dich schlecht behandelt habe , um Verzeihen für Dich die ganze Zeit schlecht behandelt habe. Weil ich nicht wusste, wie ich Dich behandeln sollte“¦ Bitt nimm dieses “ (Figur einer Ballerina)
Perla (surprised): „Für mich?“
Don Luis: „Vergib mir bitte.“
Perla (lächelnd): „vielen Dank, Don Luis.“
Don Luis: „Good-bye.“

Message: Dein Leben ändert sich, wenn es eine Bank gibt, die sich traut, es zu ändern.

Stimme: „Du hast ein Leben, Du hast Deine Bank.“


suchen


2 thoughts on “Banco Provincia – Don Luis y Perla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.