Yahoo unter Phishingverdacht – zumindest bei mir


Liebe Damen und Herren von Yahoo, als ich mich heute morgen in meinen Flickr Account einloggen wollte, empfing mich folgende Startseite, die mich aufforderte, meine „“sensiblen Daten“ nach ein anderes Land zu kopieren.

Natürlich können die Datenschutzrichtlinien in ein anderes Land anderes als in meinem Land sein. Aber ich könne ja die Datenschutzhinweise lsesen..

phisching.jpg

Solche schlechten Übersetzungen kenne ich bisher nur von Phishingseiten, die mich aufforderten, meine Pin-Nummer bei einer deutschen Bank einzugeben, nicht jedoch von irgendeiner seriösen Seite, schon garnicht, wenn es wie in diesem Fall tatsächlich um sensible Daten geht“¦ Ich habe diese Kopie dankend abgelehnt, denn wenn mit solch einer Seriosität daran gearbeitet wird, mir zu erklären, warum diese Kopie sinnvoll ist, dann kann ich mich auch vorstellen mit welcher Seriosität Yahoo dann in ein anderes Land mit meinen Daten umgeht. Vielleicht wäre auch sinnvoll gewesen, zu erwähnen, in welches anderes Land meine Daten kopiert würden.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.