Tag der Deutschen Einheit


Heute ist der Tag der Deutschen Einheit – und wir alle haben heute frei.

bbtor.jpg

Alleine das macht diesesn Tag für mich schon zu einem guten Tag. Trotzdem wollen leut der Süddeutschen zeitung knapp 20 % aller Deutschen die Mauer zurück. Ich gehöre zu den anderen 80 % , die so ganz zufrieden sind. Ich meine, was hat es mir nicht gebracht?

Ich sitze jetzt mitten in Berlin – zwar in Kreuzberg in West Berlin aber doch ziemlich weit im Osten von Deutschland. Aber wenn ich mal wieder von Hamburg nach Berlin auf dem Weg ist, muss ich nirgendwo an einem Grenzübergang warten, mir werden keine Devisen abgenommen, die Autobahn ist viel besser als früher und Ostberlin ist mein nächtlicher Tummelplatz.

:Nina Queer:s Irrenhouse, Das Kinzo in dem :Gloria Viagra: feiert, der Club International im Kino International, Girlstown ebenso dort, das Sanatorium, der GMF Club im Cafe Moskau oder jetzt im Weekend, oder oder oder. All diese Plätze würde es so nicht geben, wenn die DDR noch bestehen würde.

Selbst, wenn man dort als Westdeutscher in irgendwelche Discos gehen könnte, glaube ich kaum, dass dieses gedresst möglich wäre, ohne mit irgendwelchen Volkspolizisten in ungeplanten und vor allem unerwünschten näheren Kontakt zu kommen.

Nein, ich glaube ein nichteinmal halb so großes Berlin wäre auch weniger als nichteinmal halb so witzig und sicher kein Grund gewesen, nach Berlin zu ziehen.

Also lasset uns diesen Tag ordentlich feiern.


suchen


One thought on “Tag der Deutschen Einheit

  1. hmmm…aber schon mal überlegt, dass die transengemeinde in berlin aus mehr „zuagroasden“ als eingeborenen zu bestehen scheint? und wenn die, wegen oben beschriebener evtl. fehlender attraktivitat ned nach B getingelt waren, sondern dann vielleicht lieber nach HH? dann könntest evtl. jetzt in HH die tollsten transenclubs besuchen UND alle 2 wochen am millerntor deinen lederhelden zuguggen;-) (nur so als gedankenspiel, hihi:-))

    p.s. ich will die mauer auch ned wiederhaben. grenzen sind doof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.