Wigstöckel oder Sparkle oder eben doch Wigstock?


Aus dem Buch „Die Diva ist ein Mann“ habe ich gelernt, dass das größte Transgenderfestival der Welt wohl Wigstock sei. Woodstock mit Wigs eben. A-ha, da haben wir dann ja mal wieder etwas gelernt.

wigstock2.jpg

Ich will ja nicht nörgelich erscheinen, aber wenn ich auf deren Webseite schaue, dann war das letzte Wigstock in 2005. Wenn ich dann überlege, auf den Kalender schaue und dort Oktober lese, dann denke ich dass dieses Jahr kein Wigstock mehr stattfindet. Schon das zweite Jahr ohne? ….Dann wage ich mal zu behaupten, dass es sich dort irgendwie ausgewigstockt hat.

[youtube]http://youtube.com/watch?v=aBtKChyhf4Y[/youtube]

Schade, dabei hatte ich mir gerade vorgenommen, dort einmal hinzufahren.

Aber es gibt ja einen kleinen Ableger in Berlin, der sich Wigstöckel nennt und laut oben genannten Buch zumindest das größte Transgenderevent in Europa sei.

logowigst.gif

Nun muss ich gestehen, dass ich zwarWigstöckel schon von Namen her kenne aber eben nicht mehr. Wigstöckel mit Plenum und Versammlungen sowie open Stages hatte für mich etwas hippiemäßiges mit Studenteneinschlag, allerdings dachte ich bisher nicht, dass da viel draus werden könnte – zumal ich mich ja auch durchs Netz leiten lasse und hier noch nirgendwo, wo sich Transgender finden etwas darüber finden konnte.

[youtube]http://youtube.com/watch?v=6T2kXe4azvI[/youtube]

Wie kann etwas Trangender United International sein, wenn es nichteinmal ganz durch Deutschland bekannt ist.

Naja, wenn ich aber die Gallerien zu Wigstöckel so durchgehe, finde ich dort doch so manch Berliner Gesicht. Vielleicht ist es doch eben eher Trangender United Berlin?

Ausserdem dachte ich bislang, dass Sparkle das größte Europäische Transgender-Festival sei.

sparkle.gif

Da uns die Briten ja eigentlich bei allem ein bis zwei Jahre voraus sind, würde mich nicht wundern, wenn Sparkle tatsächlich das größere Festival sei. zumindest ist das Logo aber um einiges professioneller und deren Webpräsenz zum jeweiligen Termin auch.

[youtube]http://youtube.com/watch?v=P7yYYkZDnOk[/youtube]

Vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass die wichtigsten UK-Blogger dort scheinbar involviert sind… Wenn Joanna, Becky und Siobhan darüber berichten, dann kann es schon sein, dass Aussenstehende es als wertvoll erachten, ohne zu wissen, worum eis eigentlich geht.

Ich werde wohl erst wissen, was wichtiger ist, wenn ich alle diese Festivals besucht habe.

Erstmal war aber am Wochenende Wigstöckel dran.


suchen


4 thoughts on “Wigstöckel oder Sparkle oder eben doch Wigstock?

  1. I’m not sure if Sparkle is the biggest in Europe, but it’s certainly the biggest in the UK. It depends how you measure these things really, does a festival for drag artists count as a tranny festival? What about a festival for GLBT?

    I just want to know where you got that Sparkle picture with me in it. Did you make it yourself? 🙂

  2. Hi Becky, i think a GLBT-Festival doesn’t counts as a trannyfestival and a real drag artists Festival also not.

    But if you ask for the dragperformers… It’s the part i’m interested the most, so the most of the shown pictures are drags.

    Wigstöckel is a festival for FtM an MtF Transgender, so i think it counts – i think Sparkle is the same.

    but i’ve read, that wigstöckel should be the biggest transgender festival in Europe and i was there – it was not so big and not so good… so i would not be astonished if they are wrong and there are festivals in europe which are bigger than Wigstöckel.

    … the picture… i must confess that i’ve stolen it from flickr pictures tagged with „sparkle“

    I’ve never been at flickr, so i couldn’t use own pictures. I wanted to come to sparkle this year but it was my home Gaypride (Hamburg) and now i live in Berlin, so it was the most important date this summer for me. Maybe next year.

    If i meet you i would say „hello“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.