Glatteis am morgen bringt Kummer und Sorgen


Herzlich Willkommen im Kuchen Kaiser

kuchenk.gif

Samstag morgen nach einen witzigen Abend bei Glatteis…

…Irgendwann ging es dann aber nach Hause.. und leider war immer noch böses Glatteis. Die Hauptstrassen waren gestreut, aber die beiden Strasse direkt vor meiner Haustür sind Kopfsteinpflaster und nicht gestreut… Kopfsteinpflaster und Glatteis in Verbindung mit einer Kurve sind aber eine üble Mischung… Lenken? Fehlanzeige!, Anhalten? Auch!, Mein Auto fuhr weiter geradewegs auf eine Parklücke zweier rechts und links parkender Autos, mit einem Ruck den Kantstein hoch auf den Gehweg und kam erst an einem Blumenkübel vorm aber eben glücklicherweise eben nicht IM Restaurant Kuchenkaiser zu stehen…

winter.gifDort arbeitete man bereits so früh am morgen und schaute mich mit einem Gesichtsausdruck zwischen verwunderung und bestürzung – gleich darauf aber mit einem lächeln an. Man erzählte mir auch, dass es einen Sinn hätte, warum gerade DORT diese Nacht kein Auto stehen würde. Da war die Nacht schon jemand weniger Glücklich gewesen als ich…

Meinem Auto ging es gut, ich fuhr vorsorglich so langsam, dass auch der Blumenkübel überlebt hat und glücklicherweise hat auch sonst nichts schaden und niemand Schaden genommen… Glück gehabt.

Das kann man von anderen aber nicht behaupten, denn als ich gerade oben im Bett lag, hörte ich draussen ein großes Krachen. Da war gerade ein Streufahrzeug in der anderen Kurve in einen kleinen Fiat gekracht. Dumm wenn man der ist, der laut Arbeitsbeschreibung immer der ist, der auf einer ungestreuten Fahrbahn fahren muss.

Ich denke, dass eigentlich diverse Streufahrzeuge im Winter Unfälle bauen werden und ich glaube Streufahrzeuge werden einen ganz schön heftigen Versicherungssatz haben…


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.