Paypal bei Flickr


Ich nutze seit längerer Zeit Flickr. Irgendwann als sich Flickr ausdachte von Heute auf Morgen nur noch ein Paar meiner Fotos anzuzeigen und den Rest für Besucher und mich unter Verschluss zu halten, habe ich mich schweren Herzens mit mir selber geeinigt und bin dort Pro Mitglied geworden.

Das ganze ist jetzt ziemlich genau 1 Jahr her und heute musste ich feststellen, dass mein Pro Account abgelaufen war und ich somit wieder dieser Beschränkung unterliegen würde…

Okay, ein weiteres Jahr Pro Mitgliedschaft kostet mich 17 €, das kann ich mir gerade noch so eben leisten. Ich war also bereit das Geld zu bezahlen und da ich mich mit Überweisungen noch nie so recht anfreunden konnte und auch Online Banking durch Pin und TAN ziemlich stressbehaftet sind, wollte ich die großartige Möglichkeit Paypal nehmen.  Flickr bietet das ja an.

Ich drücke also den Paypal Button und erhalte folgende Meldung:

flickr.gif

wie bitte? Ihr seht da nichts?

Genau das ist auch der Grund für diese Seite, denn dort steht:

Hiermit genehmigen Sie Yaho, Inc., künftige Zahlungen von Ihrem PayPal-Konto abzubuchen. Sie können diese Genehmigung für die Zukunft jederzeit in ihrem Profil widerrufen.

Wie bitte? Künftige Zahlungen an Yahoo genehmigen?

Ich möchte eine Transaktion durchführen, nicht mehr und nicht weniger. Ich will nicht, dass sich Flickr automatisch verlängert und schon garnicht will ich, dass Yahoo jederzeit ohne meine Genehmigung bei mir irgendwas, was sie gerade wollen einzieht.

Ich finde diese Seite reichlich unseriös. Ich habe trotzdem bei Paypal bezahlt und einen gelben Zettel am Bildschirm, dass ich yahoo die Abbuchungserlaubnis morgen wieder entziehe


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.