Mystica Berlin – Gothic Fashion


klar fällt 41 klein aus, wenn es eine 40 ist.

Man man man. da passt man einen Moment mal nicht auf und wird gleich von der Mystica Verkäuferin übers Ohr gehauen. …Aber von vorne.

Einige Umstellungen meines heutigen Outfits haben mich dazu gebracht, mich dazu gebracht haben, mich zu fragen, welche Schuhe eigentlich zu diesem Outfit passen? So richtig? Gar keine. So halb? Ein paar. Aber richtig gut passen würden eingentlich ein paar Samt-High Heels, wie es sie beispielsweise von Pleaser gibt. Nur ist es etwas spät, sie noch online irgendwo zu bestellen, wenn ich sie heute noch benötige. Sonnenklar.

Nun gibt es im Alexa in Berlin einen Shop, der sich Mystica nennt und größtenteils Gohic Fashion im Sortiment hat. Wer also Totenköpfe oder Spinnenweben mag und dazu die richtigen Fashionitems oder auch Korsetts, Kleider, Strümpfe etc sucht, der ist bei Mystica vollkommen richtig. Wobei die Preise dort nicht gerade günstig sind… Irgendwie muss die Miete im Alexa ja bezahlt werden….

Ich selber bin bei Mystica eigentlich nur, wenn ich dringend etwas benötige, was ich woanders auf die schnelle nicht bekommen kann. An Halloween oder wenn eine besonders düstere Veranstaltung ansteht.

Nun wusste ich aber auch, dass Mystica die oben genannten Samt-High Heels von Pleaser im Angebot Sortiment hat. Ich wusste zwar, dass sie dort mehr als doppelt so teuer als bei Amazon sind, aber was tut man nicht alles für das richtige Outfit.

Ich fuhr also im größten Weihnachtstroubel ins Alexa und kämpfte mich durch Massen an Weihnachtsshoppenden Personen bis zu Mystica. Ehrlichgesagt schon etwas genervt bekam ich endlich eine Verkäuferin zu fassen und fragte nach ebendiesen Samt-High heels von Pleaser in der Größe „41“.

Sie ging ins Lager und kam kurze Zeit später mit einem Karton und der Antwort, ja, sie habe sie in 41 gefunden, die würden aber ziemlich klein ausfallen….

Ich habe ja bereits schuhe von Pleaser und die passen mir ebenfalls. Insofern gab ich die Antwort, dass es schon passen würde, wenn es denn die normale Pleaser Größe sei. Folglich ging ich an die Kasse, zahlte und verliss Mystica um damit auch diesem Weihnachtswahnsinn zu enteilen.

Zu Hause angekommen fiel mein Blick erstmalig auf die Zahl, die da am Karton stand. Eine „9“… NEUN?
Steht nicht auf meinen bisherigen Schuhen etwas anderes???? Nun ich probierte sie schleunigst an und natürlich – sie passten nicht. Nun lag es aber nicht daran, dass sie klein ausfielen sondern klein waren.

Ein Blick ins Internet in die internationale Schuhgrößen-Tabelle bestätigte dieses:

D/EU
cm
USA Herren
USA Damen
F
JP
40
28
7
9
42
40/41
28,5
7 ½
9 ½
41
29
8
10
41/42
29,5
8 ½
10 ½

Klar können die nicht passen. Ich fragte eindeutig nach „41“, nicht nach „40“. Artikuliert EINUNDVIERZIG. Die Tabelle zeigt da eindeutig eine 10 und nichts anderes. Meine anderen Pleaser haben auch, wie ich eben noch einmal nachgesehen habe diese 10 unter der Sohle stehen.

Ich denke, dass die Verkäuferin von Mystica das wusste, sagte sie doch noch, dass die Schuhe klein ausfallen. Kein Wunder! Wenn sie eine Nummer kleiner als gewünscht herausgibt, dann können sie ja nicht passen.

Jetzt gibt es genau zwei Möglichkeiten, die nicht gut auf Mystica zurückfallen:

1. Die Verkäuferin hat einfach keine Ahnung:

Die Dame weiss einfach nicht, welche amerikanische Schuhgröße die jeweilige deutsche Entsprechung ist. Ich gebe zu, ich weiss es auch nicht so genau, aber ich bin ja auch keine Verkäuferin eines Ladens, der diese verkauft…. Wenn sie also keine Ahnung hat, dann ist sie fehl am Platz oder Mystica schult seine Verkauferinnen ungenügend. Schon ein einfacher Ausdruck der Schuhgrößen Tabelle im Lager hätte dieses Problem beseitigen können. – Ausser sie ist nicht unfähig sondern kann einfach nur nicht lesen. Fehl am Platze ist sie so oder so, wenn sie die falschen Größen herausgibt. Da sie aber gleich mit den Worten, die fallen klein aus herauskam schätze ich aber eher auf Möglichkeit zwei:

2. Mystica hatte nur noch „40“ und sie wollte einfach verkaufen.

Wenn es also 41 nicht mehr gab und sie sich dachte „ein Mann, der kennt die Damengrößen eh nicht“ Dann ist es einfach eine Frechheit. Eine Verkäuferin, die mit den Worten „Die fallen klein aus“ weil sie haargenau weiss, dass die nicht passen, weil sie ja eine Nummer kleiner sind, die Falsche Ware verkauft, stellt für mich in etwa den Bodensatz der Verkäufertätigkeit dar.

„Tut mir leid, 41 ist aus“ wäre die richtige Antwort gewesen. „Habe ich, aber die fallen klein aus“ war die falsche.

Nun kann man entgegnen, ich hätte ja auch mal auf die Größe schauen müssen. Nicht falsch, aber ich kenne leider die USA/UK/DE Liste auch nicht aus dem Kopfe und vertraue da der Verkäuferin, dessen Job es ja ist, dass zu wissen.

Nun hoffe ich, dass Mystica am Montag Kulanz zeigt und sie mich der Rückgabe nicht anstellt, sonst muss ich denen mal ein Paar Dinge über mouth2mouth Marketing erzählen.


suchen


5 thoughts on “Mystica Berlin – Gothic Fashion

  1. mir ging das mit den größen fast genauso-nur das ich mal eine 9 1/2 und mal eine 10 brauche,und ich muss sagen die „mystika 9″hat trotzdem schon oft gepasst-einfach weil diese verdammten gothic stiefel die ich so gern trage alle anders ausfallen,und 3 von 4 paaren die ich habe müssen zu klein sein…nach dem was im schuh steht…
    also bitte mitleid mit der verkauferin,wenn sagen wir mal 50% von dem zeug größer ist als es sollte dann kann eben auch mal etwas tatsachlich so ausfallen wie es soll ohne das sie es sich merkt-weihnachtstrubel eben,ich habe weder im alexa noch früher am „kudamm“ ja probleme gehabt bei mystika!
    cu cu und trotzdem geile side!

  2. hallo,

    bin zufallig gerade auf dein geschriebsel gekommen.
    punkt 1, wir verkaufen die sachen deshalb so „teuer“ weil die einkaufspreise es nicht anders zulassen und nicht weil die miete so überdimensional hoch ist. punkt 2, said hat da vollkommen recht, man probiert im normalfall schuhe immer vorher an wenn man sie in der realen welt (laden, nicht internetshop) kauft. punkt 3, du hast einen mund zum reden und nachfragen, wenn du dir (so wie oben geschrieben) sowieso sicher warst das eine 9 definitiv zu klein ist. zusatzlich hast du ein umtauschrecht von dem du auch gebrauch machen kannst. und zu den ding mit der verkauferin, da hat die dame leider recht hat. wir haben einige schuhe die amerikanische größen tragen und kleiner ausfallen. ich denke das sie lesen und kucken kann!
    wie schon mal erwahnt, einfach mal den mund aufmachen und wenn dann unstimmigkeiten auftreten können die auch gelöst werden.

    liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.