gut zu wissen: Back 2 MAC


Manchmal treffe ich auf meinen Streifzügen durch das Internet auf Dinge, die ich nicht wusste, die aber jeder wissen sollte. Ich wusste z.B. bis gestern noch nicht, dass es ein Recyclingprogramm von MAC Cosmetics gibt, dass einem selber zugute kommen kann:

B2M ist die Abkürzung für das Recycling-Programm der Kosmetikfirma MAC, das sich Back 2 MAC nennt. Im Rahmen dieser Aktion erhält man in einem MAC-Geschäft für je 6 leere Verpackungen einen Lippenstift seiner Wahl (Viva Glam ausgeschlossen). Die Verpackungen hierfür müssen primär sein, was laut MAC die direkten Umverpackungen der Produkte sind, wie die Lippenstifthüllen, Lipglosshülsen, Lidschattendöschen usw. Ausgeschlossen sind sekundäre Verpackungen, wie die Pappkartons, in denen die Produkte verkauft werden, Accessoirs, Probendöschen etc.

In einigen MAC Stores solle s auch möglich sein, sechs Leerbehälter gegen Lidschatten oder Lipgloss einzutauschen. Einfach mal nachfragen.


suchen


One thought on “gut zu wissen: Back 2 MAC

  1. Ich habe von dem Recycling Programm auch erst vor kurzem erfahren und finde es richtig klasse. Leider wissen immernoch viel zu wenige Leute davon, deshalb freue ich mich umso mehr, dass auch du hier darüber berichtet hast!

    Viele Grüße
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.