Burlesque Video


Was macht man, wenn es bereits 21:00 ist und man den CSD Hamburg 2009 in ziemlich guter Stimmung verlässt, allerdings irgendwie noch nicht nach Hause will? Man fährt eben einfach weiter in Richtung Reperbahn um sich noch ein wenig den Abend zu vertreiben.

Unbenannt

Und wenn ich eh schon gedresst unterwegs bin, ist üblicherweise mein erster Anlaufpunkt das Queen Calavera um dort hallo zu sagen und das ein oder andere Burlesque Video mitzunehmen um den Ruhm dieser hamburger Burlesque Bar weiter in die Welt zu tragen.

Halb 10 am Samstag ist allerdings auf dem Kiez in der Regel noch nicht allzuviel los und somit war auch das Queen noch ziemlich leer, Leolilly und Golden Treasure waren noch garnicht da und Eve bannte Spin-TV im Backstage für eine weitere Dokumentation zum Thema Burlesque auf Video. Soweit ich verstanden geht es dabei um ein aufstrebendes Burlesque Sternchen, ob allerdings nun genau um Eve oder das Mädel, dass mit ihr gefilmt wurde, weiss ich nicht.

Auf jeden Fall mussten beide noch beim Eintreffen im Queen gefilmt werden, mit einer kleinen Begrüssungsszene. und da ich eh gerade da saß und wir uns eh gerade begrüßt hatten, wurde eben ich eben noch ein paar Mal unter Kamerabeobachtung begrüsst. Wie war das noch mit der rechten Zeit un dem rechten Ort.

Eve war also diesen Abend sehr mit Dreharbeiten eingespannt. Golden Treasure und Leolilly hatten allerdings etwas mehr Zeit für den einen oder anderen Plausch – Im Backstage war es eh gerade etwas voll… Dabei bin ich immer wieder erstaunt, wie eng in der Burlesque Szene Berlin und Hamburg verzahnt sind. So erzählte mir Leolilly nicht nur von einem dritten Platz auf einem Las Vegas Burlesque Fastival, den sie erreichte, sondern eben auch, dass sie gerade am Vorwochenende in Berlin zur Girl in A Hot Rod Party aufgetreten sei.

Golden Treasure wiederum kommt mit Hedoluxe am nächsten Wochenende zur zweiten La Fete Fatale in den Bang Bang Club nach Berlin. Nicht zu vergessen Eve Champagne, die mit der Pretty Things Peepshow eine kleine Deutschlandtournee macht, die sie am 24.09. nach Berlin in die Primitiv Bar führt. Ordentlich was los auf der Autobahn von Hamburg nach Berlin also :) Und sicher werde ich auch auf das eine oder ander Burlesque Video bzw das ein oder andere nette Gespräch dort sein.

Irgendwann reichte mir der Tag allerdings und nach 14 Stunden in Heels und Makeup war es dann auch wirklich genug. Nach einem kleinen Besuch bei Burger King war ich dann auch froh mein Bett zu sehen. Zum CSD Wochenende war Hamburg war wieder ein absoluter Besuch wert.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.