Abgabe der Diplomarbeit


Abgabe der Diplomarbeit
oder
warum mich jeder erste CSD wieder daran erinnert

Irgendwie ist esjedes Jahr genau das Gleiche bei mir, wenn die CSD Saison mit dem ersten CSD in Berlin so langsam näherrückt und sich alle bereits seit monaten darum kümmern, habe ich eine sehr grobe Idee, aber null Umsetzung. Übersetzt für Studenten würde das wohl heissen: Ich habe ein Thema aber null Seiten geschrieben.

Ich hatte mir in diesem Jahr in den Kopf gesetzt, ein Kunstrasenkleid durch die Strassen von Berlin, Köln und Hamburg zu tragen. Wusste aber nicht, dass klassischer Kunstrasen eben Rasen ist. Er soll Wind und Wetter trotzen, nicht verrotten, Wasser soll über eine Drainage abfliessen und das ganze extrem haltbar sein. Folglich ist es extrem steif und extrem nicht verarbeitbar.. Zumindest nicht für ein Kleid.

…. Ich hatte dieses Thema also abgehakt und keinen Plan B…. Trotzdem 3*2 Meter Kunstrasen zu Hause…Braucht den jemand?

Letztes Wochenende war ich aber mal wieder bei Deko Behrendt… Und da sah ich ihn. Kunstrasen auf Stoff und verarbeitbar. Folglich war die letzte Woche Stress. Man kennt das von der letzten Woche der Diplomarbeit.. Man muss ja einiges Aufholen.

Kunstrasen kaufen, in Nicole von Struppets eine Designerin finden, die bereit ist, meine Idee in kürzester Zeit umzusetzen, Accessoires basteln und das ein oder andere bei Modulor einkaufen, damit das ergebnis am Ende auch gut ist.. und vor allem fertig. Denn da hatte ich – ähnlich wie bei der Diplomarbeit meine argen bedenken.

Aber wie immer: sie wird am ende fertig. Gestern 21:15 hatte ich ein fertiges Kostüm.

Kleinste Gimmicks – zum beispiel streifen auf den Schuhen fehlen noch und ich bin selber muss noch Kontaktlinsen ein – und haare aufsetzen.. Das ist dan sozusagen das Binden der Diplomarbeit am Abgabetag um dann in anderthalb Stunden in letzter Minute abzugeben…

Der Student geht danach allerdings ins bett, ich laufe einige Kilometer über berlins strassen 🙂 Was solls.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.