Alle Vorbereitung für die Katz


Ich bin ja nicht gerade dafür bekannt, dass ich lebensunwichtige Dinge sonderlich allumfassend vorbereite. Freitag Nachmittags weiß ich in der Regel noch nicht, was ich am Wochenende so treibe und und in der Woche vorm CSD hab ich meistens keinen blassen Schimmer, was ich so tragen werde.

Klar: sowas geht ab und an daneben, aber komischerweise irgendwie noch viel häufiger glatt. Über die letzten 37 äääh 27 😉 Jahre habe ich mir das „das klappt schon irgendwie“ zum Lebensmotto gemacht und bleibe so noch einigermaßen ruhig, wenn andere bereits ausflippen würden… Nur ganz selten breche ich aus dieser Verhaltensweise aus.

So zum London Burlesque Festival… Es war lange klar, dass wir dort hinfahrenfliegen würden, eine Unterkunft war gebucht, der Flug ebenso und das Datum war auch kler, wie das Thema „Burlesque“… Zeit, das ganze mal anders anzugehen. Ein schönes Outfit musste her. Grün – und schwarz. Korsett, Burlesque-Rock, tolle Schuhe.

brocade-stripe-green-burlesque-overbust-my-010-azs--2714-pdas richtige Grün-Schwarze Korsett fand ich bei korsetts-de.com… seltsame Domain, ja, aber scheinbar ziemlich gute Korsetts zu einem fairen Preis, zumindest, wenns, das hält, was versprochen wurde. Ich bestellte also, gleichzeitig fand ich einen einfachen Burlesque Rock woanders und um das ganze abzurunden bestellte ich tolle, grüne glitzer Bordello High Heels. Tolll alles fertig geplant. Nun warten und geniessen, ein schönes Outfit zu haben…

bordellos

Aber so leicht ist es dann eben soch manchmal leider nicht – zumindest in diesem Fall…. der Rock kam schnell, war aber soooo spannend nicht… Dafür gibt es aber Idee im KDW , grün-schwarze Federn zum Schweinepreis und die Schneiderin meiner Wahl in der Oranienstrasse. Aufpimpen ist die Devise. Klappte auch gut, Haken an die Sache. Die Bordellos kamen ebenfalls und passten – Ebenfalls ein Haken. Mit dem Korsett hingegen war es nicht so einfach.

Die Bestellung ging irgendwie verloren – sollte ich irgendwann einmal einen Nachbarn oder den Briefträger in einem grün schwarzen Korsett sehen, werde ich vielleicht auch herausfinden, wo die Sendung abgeblieben ist. Zumindest bei mir angekommen ist sie nicht. Doof…

Nun also etwas dringender ein neuer Versuch… Leider hat mein Briefträger das letzte bekommen und es gab keine mehr, es musste also erst hergestellt werden. Wertvolle Zeit. … Die Damen und Herren, gaben aber Gas und sendeten es alsbald los – UND es kam an.

Was soll ich sagen:
Design: stimmte,
Qualität: extrem gut für den Preis
Größe: uuuh knapppppp.

Frei nach meiner Devise „Das klappt schon irgendwie“… einpacken und ab nach London.

Leider musste mir dann aber Diana sagen, dass sie mich so ausser haus nicht gehen ließe Es sei eindeutig zu klein, und man sähe das sehr eindeutig an der nicht geschlossenen Lasche hinten. Und schweren Herzens musste ich zugeben: Sie hatte Recht….

DSC04590-001

Da hatte ich nun also ein tolles Outfit mit glitzernden Bordellos, einem wirklich aufgepimpten Rock und einem tollen hochwertigen Korsett ….welches mir zu klein war – und ging dann in einem – zwar auch tollen – aber doch vergleichsweise einfachen Kleid zum London Burlesque Festival.

Merken: Planung bringt einen auch nicht viel weiter.

jaja, mancheiner wird nun sagen: „Gute Planung mit genug Zeit und Akribie schon“, dafür bin ich aber offensichtlich nur mittelmäßig gemacht.

Aber ich plane weiter: Da die Qualität stimmt und das korsett eigentlich super ist, habe ich es Freitag zur Schneiderin meiner Wahl gebracht, um die Lasche deutlich zu verlängern… Mal sehen, ob es hinhaut, ansonsten kaufe ich doch dieses Volloutfit bei French Market Stitch, das ist auch grün-schwarz, allerdings auch einige Male teurer 😉


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.