Bangkok – Soi Cowboy & Nana


Soi Cowboy, die große Freiheit in Bangkok

soi cowboy

Wow, als ich die Soi Cowboy „Strasse“ das erste Mal sah, bekam ich einen Backflash. Eine Strasse mit massig Leuchtreklamen (durchaus schlüpfriger Natur), mit leichten Mädels – manchmal durchaus auch unechten – mit Tabledance-Schuppen, einem „Dollhouse“ in der Mitte und mindestens einem Thai Karaoke Laden. Woran erinnert mich das nur? Eve Champagne, hast Du eine Idee?

soi cowboy bangkok

Klar – an die Große Freiheit, aber mein erster Gedanke war: Eve würde sich hier wohlfühlen, und so war ihre Antwort dann auch.

Lol. An men Zu Hause! Und glaub mir, ich hab mich im Januar letzten Jahres dort durch jede Bar quer gesoffen und in dem kleinen Ladyboy Laden (name vergessen, 2ter Stock) ne Show hingelegt, dass die Mädels MIR die Drinks ausgegegebn haben

Soso, die Dame hat sich also hier auch schon rumgetrieben, und wenn es eine Liste mit Namen gibt, denen ich so etwas uneingeschränkt zutraue, dann steht der Name Eve Champagne wohl ganz oben.  Sehr cool.

DSC06286

Ich habe lange gezögert, ob ich enfemme in Thailand ausgehen sollte. Ich wollte mich mit den Ladyboys nicht unbedingt anlegen.

Der Gedanke war aber vollkommen unberechtigt, wie ich feststellte, und gestern eben doch losging. Allenthalben Aufmerksamkeit, wie ich sie lange nicht erfahren habe und vollkommen positive von allen Seiten und – vor allem – von den Ladyboys selber… und von denen gibt es hier wirklich eine ganze Menge.

DSC06288

Ladyboy Water Volleyball Competition.. was es nicht alles gibt

Okay, noch einmal ein paar cm größer und BLOND. Eine echte Marktlücke in Bangkok. Einige nannten mich Lady Gaga 🙂 Aber keine war irgendwie negativ eingestellt.

DSC06294

So landete ich dann irgendwann in der Temtations Ladyboy Bar. Ich nehme an, das ist die, die Eve meinte… Und irgendwann landete ich auch dort auf der Bühne… Und meine begrenzten Verhandlungskünste brachten mir zumindest EIN Freigetränk der Barcheffin ein. Offensichtlich nicht ganz das, was Eve geleistet hat, aber doch ganz gut.

DSC06289-001

Zu späterer Stunde bin ich dann übrigens noch in eine Disco nicht hereingekommen, da Kathoeys dort generell nicht reinkommen… Hmpf.

Übrigens wirklich wirklich erstaunlich wie viele Ladyboys in Bangkoks Amüsiervierteln herumlaufen und ich wette, die meisten Touristen haben null Ahnung.

DSC06285

Ich war einige Tage vorher in einer Bar und unterhielt mich mit einem Mädel dort… Okay, sie erleichterte mich auch noch gekonnt um ein paar freidrinks. so what.

Nebenbei spielte ein anderes Mädel dort super Pool Billiart, wir sprachen darüber, dass sie „gut“ sei. Ich schaute etwas näher und meinte. „But she is not a girl“ …. Weit geöffnete Augen bei meiner Gegenüber „Why do you know that?“.. Jaja, gewusst wie.

DSC06296Ich glaube, die meisten zu erkennen… Ich sage mal so, sie sind einfach jede für sich doppelt so viel Diva wie die echten Mädels. 🙂

Apropos. Janka, hat eine Doppelgängerin in Thailand.. Kopfform, Gesicht 1:1. Mache das Gesicht etwas heller und setze ihr statt ihrer schwarzen Haare eine blonde Perücke auf Voilá … leider habe ich sie nicht fotografiert 🙁


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.