Musik

Fête de la musique 2022

In Berlin gibt es jedes Jahr die Fête de la musique, eine Veranstaltung, auf der es an vielen Stellen in der Stadt Livemusik – und die for Free.

In Neukölln dieses Jahr auf der Reuterstraßenbühne mit Eat Lipstick

Genau da haben sie letztes Jahr oder vorletztes oder so schon mal gespielt. Auf einem Lastwagen vor einer guten Schar an Menschen auf einem Gehsteig. Relativ schnell führte das dazu, dass auf der anderen Seite des Lastwagens sich auf der Strasse Menschen sammelten und die Strasse verstopften – bis die Polizei kam und die Strasse räumte.

Dieses Jahr wurde dafür gesorgt, dass die Strasse gleich ordentlich abgesperrt war – und es waren noch mehr Menschen – auch eine ganze Menge menschen, die ich kannte.

Zwischendurch machte der Sound Probleme und es war knapp davor abgebrochen werden zu müssen. irgendwie gab sich das aber – und Betty merkte das irgendwie einen Bruchteil einer Sekunde früher als alle anderen.

erstaunlich wie betty nach so vielen Konzerten noch so für Eat Lipstick brennen kann.

Danach sind wir dann noch ins Golgatha gegangen um noch Pleasure Dome zu schauen – leider nur noch so für drei bis vier Songs, bis Pleasure Dome dann ohne Zugabe die Bühne verliessen.

Eat Lipstick war gut, Pleasure Dome nicht so wirklich