CSD Hamburg and Advertising


It is known that each CSD has, Gay Pride Parade every fight in Germany again and again against, that accused her, only one party- to be commercial and event.

With this knowledge it should be of course, that repeatedly reminded, that this is a demonstration of – and just as naturally it should also be, that one rejects too clumsy monopolization. Just as this year's parades contribution of Citeecar.

DSC01065-001

Has made me really angry – I really have not seen such a blatant advertising on one of the CSDs and I once witnessed three to four parades for many years now.

What the hell was that?
Five in a row moving cars' a maybe 4,50 Meters + 4 *3 Meters distance without any immediate sense – excluding advertising. Everyone was on the equivalent of about 35 Not much more experienced meters Parade, except that one off at Citee cars 1 Could rent €…

It will not work.

1-DSC01064

Okay, I have seen other advertising on the CSDs, but most of the companies is trying somehow to “cover up” Myth Slogans, mit Regenbogen Fahnen oder etwas mit Musik. Einfach nur Plump, unverschleierte Werbung allerdings, das ist neu. Ehrlich gesagt hat mich das wirklich geärgert.

Auf die Frage an einen der Fahrer, Welch andere Message transportieren sie wurde er ausser Werbung antwortete peace Ehrlich:
“Keine andere Message”;
“Das ist doch ganz schön FRECH, or?”
“Sorry, ich habe das nicht peace ausgedacht”

Also Citeecar, wer von euch hat sich das ausgedacht, schämt und ihr euch ein Kleines wenigstens bisschen?

Achja und Hamburg Pride, I wish you a little more self-esteem, at times like even “No” say. Check it please in the future a little on the car, that at least a minimum is included in message… Such participants should urgently cancel your. Rather an entry fee less. At least I saw the so-, and those, with whom I talked about it, also…

DSC01094

You have the massive doubters not so willfully offer explosive!

And no, only because the slogan of the CSD on the roof is (where can read it just a helicopter) or on the door of a Hinnerk logo is emblazoned in a promotion not a CSD Post!


search


2 thoughts on “CSD Hamburg and Advertising

  1. Zum Glück habe ich das nicht wahrgenommen, dafür aber eine Menge mehr an Dingen die eindeutig dafür sprechen das ich die Pride in HH nicht so schnell wieder unterstütze…..

    Das dickste Ding ist ja wohl, das die Wagen an der wichtigsten Ecke des HH Jungfernstiegs die Musik ausmachen mussten, damit ds Straßenfest nicht gestört wird….. ?????

    Ja richtig, dieses kommerzielle NebenDing, neben der Parade= Demo war den Machern der Pride wichtiger, als die eigentliche Demo.
    Und schämen sollten sich die, die lieber auf so einem ….. Straßenfest feiern, als mitzulaufen, oder wenigstens am Straßenrand die zu unterstützen, die sich nen Kopf gemacht habenDas die Parade das ist was sie ist…. Eine Demo für Toleranz und Gleichberechtigung….

    In this sense,…. HH du musst trotz 33. Parade noch viel lernen….

    Cu Denise

  2. Gerade weil es vom CSD-Medienpartner hinnerk der Beitrag zum diesjährigen CSD war, ist es umso peinlicher. Aber offenbar wird mit unterschiedlichen Maßstäben gemessen, denn andere Organisationen bekommen ja genau vorgeschrieben, wie viel Werbung und wie viel politische Forderungen gemacht werden dürfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *