Gloss on the volcano Premiere

I'm always ready for exciting things and so it was of course no question, come along, asked Sheila, if I wanted to come up with the new show of Miss Evi.

Gloss on the volcano would the hot and, As the name indicates, act on the 20s.

Good, since just end 2019 and thus the (new) 20He imminent short, seems to be in vogue. The admiral Plast has a show, conservatory, Cabaret runs so eh further and now yet another show. And also to the premiere in Mainz.

No matter, meine Reisen in den letzten zwei Jahren haben mich noch die ein oder anderen Punkte bei der Bahn ansammeln lassen und zwei 2. Klasse Freitickets waren da noch drin, also auf nach Mainz.

Ich hatte ehrlich gesagt, keine sonderlich hohe Erwartung, da die meisten reisenden Shows mich in der Vergangenheit nicht wirklich begeistert haben. Was irgendwie auch klar ist, when 10-12 People, Light, Technik, Provisionen, Costumes, Reisekosten etc. zu zahlen sind, bleibt oft eben nicht viel für die Produktion und Show übrig.

Zudem hatte ich ihre letzte Show Let’s Burlesque vor mehr als 6 1/2 Jahren gesehen habe und konnte mich nicht mehr wirklich dran erinnern.

Kurz gesagt:
In diesem Fall habe ich der reisenden Show absolut nichts vorzuwerfen. On the contrary. Ich war ziemlich überzeugt und das Publikum in Mainz offenbar auch.

Miss Evi hat einfach eine tolle Stimme und die Musikauswahl ist großartig. Tolle Lieder aus den 20ern und 30ern, interessante eingeswingte Lieder neueren Datums (z. B. Gangsta’s Paradies im Swinggewand), und auch Miss Evis Mann durfte ab und an ran, z.B. than “Hi-de-ho Man of jazzCab Calloway. Das war schon alles sehr gut.

Dazu machen die Mädels natürlich einiges her. 2/3 ehemals FriedrichstadtPalast und heute Die Glamouresque, 1/3 deutsches Fernsehballett. Da ist gelernt eben gelernt und das merkt man deutlich. Da werden eben mal die Beine mit einer Leichtigkeit in Charleston Art geschwungen oder in Höhen gekickt oder, die man eben aus dem Friedrichstadt Palast kennt, aber in einer reisenden Show eben so normalerweise nicht sieht. Die haben schon sehr begeistert.

Besonders toll war aber Tigris, der Schlangenmensch, der dort neben großartiger Akrobatik seinen (wie ich jetzt gelernt habe) Marinelli-Trick zeigt, den laut der Webseite gerade mal drei männliche Akrobaten beherrschen. Da bewegen wir uns wirklich im Bereich Weltklasse.

Großartiger Gesang, toller Tanz und hochkarätige Akrobatik. Da machte es auch absolut nichts, from, dass ich bisweilen, den Lauf der erzählten Geschichte verlor. Zeitlich passte da irgendwas nicht. Da flogen Kampfflieger zwar nach Cab Calloway aber vor Metropolis, das verwirrte mich zwar kurz, aber machte für den Genuss der Show absolut nichts aus.

The only, was den Genuss etwas schmälerte, war das Lichtmanagement, das bei dieser Premiere irgendwie noch nicht ganz passte. Da sang Miss Evi gerne mal ganz im Dunklen, wären die Decke des Saals in Licht geblendet war. Aber das sind sicher Premierenschmerzen, die man nicht so eng sehen sollte. Das groovt sich sicher ein und dann ist das eine wirklich tolle show, die so sicher lange laufen kann.

Wenn Glanz auf dem Vulkan in Eurer Stadt läuft, kann ich Euch nur den Tipp geben, da hinzugehen und Euch das anzuschauen.

10 Years Black Rider Fashion Show @ Metropol

Had it but good for something, I'm recently went to Hoochie Koo event to The Grand, which was also really good, But the really exciting, with some good conversation was, I walked Nico on the way, which to me 10 Years Black Rider Fashion Show to just re-opened Metropolitan invited.

Yes cool, finally back a cool fashion show, after so with their semi-annual Runway also Lena Hoschek has become extremely boring and so long no longer the Underground Catwalk – and then the whole even in cool Metropol. There must and I will go.

The thought somehow all other, because it was a big class reunion of nearly all great people, which one has run on similar events over the way the last few years. I love such events – especially the people because, who are there.

And because of the building and of course the great fashion, of which I would like to pack a lot in my closet. Really great. Please forgive me this video. I was late for the tripod and too close to the Bass. make the best sound.

It was not easy, to find an adequate accompaniment, since all were either eh da, or could not. Lina, but I had a very nice accompaniment, knew that also half the shop there.

The then held Alter Ego party was so well. Similar, as has been said to me before:

There are too many housewives with their Horst's on a leash

… Quite so I would not say it, the statement was taken but quite far away and not now. But also there are people, who were still of the fashion show as well as the building brought out as such a lot.

My plaid jacket is gone

What can I say. Ich liebe den Kit Kat Club. Er ist der beste Club der Weltmindestens aber in Berlinund irgendwie bin ich mittlerweile alle zwei Wochen dortkenne eine ganze Menge der Stammgäste und die Türsteher kennen mich. What can I say: Mein Stammclub und ich stehe dazu.

Tja und wenn ich eh schon mal gedresst bin führt mich mein Weg nach einer vorherigen Veranstaltung zu etwa 98,74% am Ende irgendwann ins Kit Kat. After the Berlin Burlesque Festival sollte es auch so kommen.

Ich unterhielt mich auf dem Festival mit einem Mutter Tochter Duo aus Hamburg, die dort mit jeweils ihren Freunden waren und die ziemlich schnell überlegten, come along, als ich von meinen weiteren Abendplänen erzählte. Der Freund der Mutter hatte keine Lust und verzog sich ins Hotel alle anderen drei kamen aber gerne mit, wenngleich aber nur die (sehr coole Mama) ziemlich genau wusste, was man im Kitty so zu erwarten hätte.

Das Problem bei Spontanbesuchen im Kit Kat ist ja immer die Einhaltung des Dresscodes, der so direkt eigentlich nur bei Mama passte. Da ich ja eh noch einen kurzen Abstecher nach Hause machen wollte, nahm ich einfach alle mit und pimpte alle ein wenig.

Ich verlieh kurzerhand einen kurzen Rock, ein Paar Strümpfe, eine Leggings und vor allem mein tolles seit 25 heissgeliebtes Schottenkarojackett, dass zu einem gesamten Schottenkaroanzug gehört. So passte das einigermaßen und alle kamen ohne große Probleme rein.

Es ist immer wieder klasse, Leute beim Auftauen zu beobachten, wenn sie das erste Mal das Kit Kat besuchen.

Der Freund der Tochter war anfangs noch sehr verwundert, warum e eine Legginstragen sollte und musste noch überzeugt werden, dass das Hemd unterm Jackett noch wegkam. Anfangs hat er sich noch gesträubt, war er spätestens eine halbe Stunde später voll vom Kitty überzeugt und verstand, warum er so komisches zeigt trägt und fand es ganz normal.

Mama ging auch irgendwann und die beiden bieben im Kitty und hatten Spaß am Abend. Als ich so gegen neun ging, war es beiden noch nicht spät genug und sie wollten noch bleibenIch hoffe sie haben den Hotel-Checkout im Hinterkopf gehabt.

Als ich ging habe ich den beidenda sie auf die schnelle ihre Garderobenmarke nicht finden konntenmeine Kleidung noch für den Abend überlassenmit dem großen Versprechen, dass sie mir alles zusenden würden

Ich habe ihnen vertraut. – Und nie wieder etwas gehört….

Der Abend war super, aber ich trauere um mein Jacket und darum, dass ich wieder einmal ein wenig Vertrauen in die Menschheit verloren habe.

Denise Weekend

It glittery and has the mood to party

God, the Olle is hard. But I am too

I was recently Juliane in Frankfurt from, and Denise has since through social estimate what kind and for the 26.09. logged in Hamburg. Denise in Berlin ? Cool. There is on Thursday but the House of Red Doors. And since I have bought anyway as a precaution two cards, why not. Maybe the ol has indeed Lust, come along.

Had it!

The House of Red Doors: Vintage Circus from Bad Bruises on Vimeo.



On Thursday, and on Friday and Saturday also. The old is insatiable

Because the evening on Thursday was so nice, we visited Monty still on the Piepshow in Kit Kat, and how this party in turn was so boring, we sat still the same Saturday in the Kit Kat hintendran. What to do.

Because Denise still working in between had and it should be somehow fair, I remained each a whole lot of hours later at the parties, while they slumbered already saved. Early to get out of parties is not my super power.

In Kitty I was first photographed by one of the photographers. I am considered so now actually as regular guest or was it only the extremely horny outfit, I wore the first time there and that I earned compliments like never before. So many, that Denise felt closed out in the shade.

She said, if we do not already so we, would know long, she would not let it pass :). In, but I'm glad 🙂