AJ & The Queen

Okay, on 10. January 2020 we all need to look again Netflix, because (apparently today) Netflix has a “AJ & The Queen” asked trailer into the net.


I’m a Drag Queen on a cross-country tour.

Okay, at what this reminds me now?

Ru Paul as “The Queen”, in a (not pink) Camper full of drag stuff and clothes, (apparently) because a child by the (not Australian) Outback (for mother?) frightened drives, while some experienced and rednecks in dress. To Lola's “Kinky Boots” Windows occurs, a little like Pray Tell speaks and acts and talks as well as otherwise scolds at Drag Race..

AJ AND THE QUEEN

Eine neumodische Version von Priscilla Queen of the Desert angewürzt mit etwas Kinky Boots, Pose und nem großen Schlag oben drauf?

Klingt erst einmal nicht vollkommen falsch, wenngleich aber auch nicht nach etwas gänzlich neuen. It will be interesting

Game of Queens

Game of Queens
Game of Queens

Just before with Queen of Drags will be the theme of drag queens really appear for the first time in prime time in German, have brought me friends from the US, a drag queen quartet with the really famous Drags.

Dame Edna & Sharon Needles
Dame Edna & Sharon Needles

Sometimes I'm not quite satisfied with their assessments. Okay Divine has a Legend of Factor 100 however – matter, what you think of it, a legend is definitely, and in my opinion a higher, than, say, Sharon Needles (the course and of course one is)

Bianca Del Rio & Alaska Thunderfuck
Bianca Del Rio & Alaska Thunderfuck

The same theme at, for example Bianca Del Rio and Alaska Thunderfuck… In my opinion, Bianca would have earned since the higher estimate. But I guess that's just purely subjective.

Also, who plays with my Game of Queens quartet?

Eat Lipstick Release Party @ Quasimodo

Ich bin und bleibe kein Fan von Halloween. Aber ich bin ein Fan von Eat Lipstick.

Genau genommen bin ich meist schon eine ganze Weile vor Halloween schlecht drauf und genervt von dem ganzen Trubel. And even, if this sounds weird. I do not have it so with dress and certainly not ugly dress. Unfortunately I can carry my own on normal days too good.

Citizan Pain

However, if Eat Lipstick call Halloween for Album Release Party, then I am comfortable that day out of the house into Quasimodo, his ampersand actually a jazz club, on this day, however, all about the Punk & Glam Punk Rock.

Anita Drink

Dabei zeigte sich mir, wie gut Eat Lipstick mittlerweile sind, denn zwischen den ebenfalls Halloweenmäßig gekleideten Vorbands und Anita, Shredder und Co zeigte sich ein ganz schön großer Qualitätsunterschied in eigentlich allem.

Eat Lipstick hat aber mittlerweile eine ganze Menge richtig cooler Songs, die ich schon bei ihren Auftritten irgendwo in Berlin oder auf dem Fusion gesehen habe und die jetzt erstmals auf Platte gebannt sind.

Eat Lipstick

Und wie es häufig bei solchen Veranstaltungen ist, alle da, zum Beispiel natürlich auch Tom (der Schlagzeuger) und Kirsten (eine gute Bekannte aus dem Kit Kat), die mich allerdings beide noch nie als Typen gesehen haben

An dem Abend zu Halloween war ich aber eher in meiner männlichen Persona, mit Lederjacke, und Bad Religion Shirt. Tja und wurde natürlich gleich nicht erkannt.

The Shredder

Typical Berlin – “Hey hallo, schön dass Du da bist”, Umarmung etc. Aber erkennen? Nope. Kirsten habe ich das an dem Abend noch erzählt, Tom hab ich es erst das nächste Mal auf der 10 Jahre Schwarzer Reiter Fashion Show told.

Eat Lipstick
Eat Lipstick

Aber ich erkenne ja auch keine Drag, wenn Sie das erste Mal als Typ vor mir steht 🙂

Priscilla Musical St. Gallen

I believe Petra Knickmeier erzählte davon, dass sie das Musical Priscilla Queen of the Desert in St. Gallen noch anschauen wollte.

Hmmmm ein Musical im Auslandeigentliche eine gute Idee, mal wieder eine kleine Reise zu machenMit Petra hat sich die Reise ziemlich schnell erledigt, aber Sheila und Diana wollten mitkommen – under the premise, dass wir ein gutes Hotel mit Spa nehmen. Said, done, also auf nach St. Gallen

Klar konnte Priscilla in St. Gallen von Ausstattung nicht mit der vermutlich vielfach teureren Priscilla Produktion in London mithalten, aber das machte sie mit kleinen Gimmicks, Ideen und Liebenswürdigkeit absolut wett.

Ein Musical-liebender Kollege meinte danach als ich ihm die Namen der Hauptdarsteller erzählte, dass die auch wirklich gut und bekannt seien. Ich mag das glauben, denn es hat mir sehr gut gefallen.

I'm sure, dass man den einen oder anderen des Ensambles irgendwann mal wieder trifft, sei es in Hamburg oder in Berlin, denn mittels Social Media weiss ich ja nun, wo die gerade auftreten.

Dass wir die Hälfte der Darsteller später am Abend zufällig in einer Bar getroffen haben, war aber gänzlicher Zufall. Die schneiten irgendwann rein, als wir vergnüglich an einigen Cocktails schlürften.