Featured New

Gay Pride Berlin

Corona Jahr 2020 Den typischen CSD gab es dieses Jahr aus Corona Gründen nicht, das war schon lange klar. Dieses Jahr sollte sich laut dem CSD e.V. alles im Netz abspielen, da vermutlich eh keine Demonstration genehmigt würde. Black & Trans Lives ...
Gay Pride Berlin

Studio Lovemasters Pre-NYE-Sause

Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist eine besondere und eine ruhige. Und es ist eine Zeit, die ich meistens zu Hause in Hamburg verbringe, wo ich Freunde und Familie treffe und generell eine gute Zeit habe. Barbie, Medusa & Ich Es ...
Studio Lovemasters Pre-NYE-Sause

Die Queens vom Kiez

Bekanntermaßen bin ich ja eine Hamburger Pflanze, die sich (vor allem) aufgrund des Nachtlebens irgendwann entschieden hat, Hamburg den Rücken zuzukehren und nach Berlin zu ziehen. Damals gab es in Hamburg nahezu keine Drags und ich konnte die sichtbaren Drags in ...
Die Queens vom Kiez

Beethofen – Düsseldorf

Cafe Beethofen Düsseldorf Ich kenne das Beethofen nur von einen Frühstück, daß ich mit einigen Freunden dort einnahm. Es war unspektakulär nett dort, nette Musik, nette Atmosphäre. Einfach nette Menschen, die dort am Sonntag vormittag frühstückten oder brunchten. Ich selber bestellte ein kleines Frühstück und einen Pfefferminztee. Beim Frühstück konnte man nicht viel falsch oder richtig machen. Eben ein Brötchen, etwas Marmelade und Butter, aber der Pfefferminztee war herausragend. Ich erhielt ein großes Glas mit heißem Wasser, das bis oben hin mit einem Strauß Frischer Minze gefüllt war, dazu zwei große Würfel brauner Rohrzucker und ein viertel Zitrone. Das ganze sah fast nach einem Mojito aus. Solch ein Pfefferminztee ist …

Die Falle Part IV

Die Falle Part 1 Als ich wach wurde, stand die Sonne schon hoch am Himmel und, durch einige Wolken getruebt, beleuchtete sie durch das Dachfenster das Zimmer in dem ich schlief. Wie gewohnt war ich kurz nach dem Erwachen sexuell stark erregt. Was anders war als sonst, war, dass ich keine Erektion hatte, wie auch? Aber statt dessen standen meine Brustwarzen steil in die Hoehe, meine Brueste schmerzten nicht mehr so wie gestern, aber sie fuehlten sich dafuer anders an. Instinktiv wollte ich mir an den Penis fassen, da musste ich feststellen, dass ich lederne Handschellen trug, die wiederum am Bettpfosten befestigt waren. Nun klaerte sich mein Verstand vollstaendig und …

Sweetwater – Hamburg

Das Sweetwater im Stadtteil Rahlstedt in Hamburg ist irgendetwas zwischen Kneipe und Restaurant. Eben ein netter Platz um einen Abend mit Freunden ausklingen zu lassen, dabei etwas zu essen und zu trinken und nebenbei nett zu klönen. Generell ist das richtig und stimmg. So war es auch mal im Sweetwater. Allerdings war es über einen längeren Zeitraum, als ich da war immer arg leer und zumeist zeichnete sich auch die Bedienung nicht eben durch großartiges Kundenverständnis aus. Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber es kam irgendwie häufiger vor. Dazu muss ich sagen, dass das Sweetwater relativ teuer ist. Wenn man in netter Gesellschaft etwas trinken oder essen gehen möchte, …

Die Falle Part III

Die Falle Part I Nach dem ersten Glas Rotwein und schon bei der Hauptspeise, wurde die Stimmung langsam weniger steif und es begannen sich Gespraeche zu entwickeln. Zuerst unterhielten sich nur Petra und Norbert, ich hoerte nur zu. Dabei erfuhr ich, dass es in dieser Gegend oftmals recht unwirtlich war, und das dies der Grund sei, warum in diesem wundervollen Tal insgesamt nur drei Anwesen standen. Es war das Haus, in dem wir uns befanden, die Ponyfarm, wo Petra wohnt, und irgendwo am Talausgang lebte noch ein alter Jaeger, den aber niemand richtig kannte. Es kam hier bei Regenguessen oft zu Ueberschwemmungen der Strasse, Murenabgaengen und mehrtaegigen Stromausfaellen. Im Winter …