Blauer Peter 4

Blauer Peter 4

Der Blaue Peter ist die richtige Anlaufstelle um eine „Bergtour“ (Tour über den hamburger Berg) zu beginnen. Die Kneipe sieht aus wie eine Eckspelunke, in die man niemals gehen würde, wäre sie nicht voll von gutgelaunten Menschen, die hier die ersten Biere des Abends trinken. Das Bier ist groß (0,5 l.) und sehr günstig. Die Musik Rockig und die Stimmung in der Regel gut.

Blauer Peter 4
Hamburger Berg 19
20359 Hamburg

[HTML1]

Aurel

Aurel

Das Aurel ist am Tag ein Cafe, am Abend eine Bar. Bekannt ist das Aurel für seine Caipis, die groß, gut und zumindest zur Happy Hour zoemlich günstig sind.

Für einen Bummel am Tag durch die Altonaer Fußgängerzone oder am Abend für ein besuch von Duschbar und dem blauen Barhaus ist das Aurel immer eine gute Anlaufstelle.

[HTML1]

Aurel
Bahrenfelder Str. 157
22765 Hamburg

Hip Cat Club

Hip Cat Club

In Hamburg gibt es einmal im Monat den Hip-Cat-Club, eine großartige Party im Nachtasyl über dem Thalia Theater. (ein kleiner Eingang links am großen Haus des Thalia Theaters fürhrt zum Dachgeschoss ins Nachtasyl. Diese Theaterbar ist das ideale Ambiente für eine 60er Jahre Party. Es schaut so aus, als kommt diese Bar aus den 60ern und wurde seither nur minimal verändert.

Dort werden nur 60er Jahre Klassiker und Perlen gespielt. Ich habe bisher jedes Mal nicht mehr als 4-5 Lieder gekannt.

Trotzdem ist es großartig und extrem tanzbar. Großartig ist auch das Publikum, Lurex-Minikleider, Cordjackets, geblümte Tops oder auch mal ein Pilzkopf. 60er Jahre, wie man sie sich vorstellt.

Die Leute dort sind extrem entspannt und super drauf und die Tanzfläche ist zumeist gerammelt voll.

Wer also auf 60er Jahre, fernab schlechter deutscher Schlager steht und mal in Hamburg ist, sollte auf die Webseite schauen, wann der nächste Termin ist.

Btw. vor 0:00 ist dort in der Regel wenig los.

[HTML1]

Hip Cat Club
Alstertor 1
22029 Hamburg

Dragqueeen in Berlin…