Auffallen

Auffallen
Nicht auffallen ist das erste Gesetz des guten Tones.
Julius Langbehn (1851 – 1907)
So’n Quatsch Herr Langbehn, Auffallen kann ab und zu zum guten Ton gehören.Da fragte ich mich neulich mal, warum eigentlich bei den :Drag queens: die Geschöpfe mit über 2,20 Metern solch einen hohen Anteil einnehmen. Irgendwie sind extrem viele Dragqueens groß oder größer.

Nun frage ich mich. Muss man als Dragqueen Basketballprofi sein oder werden Kinder, die irgendwann in der Kindheit auf eine Steckbank gelegt werden so verschroben daß Sie eine Karriere als Dragqueen starten???

…mal eben ehrlich nachgedacht und etwas überlegt. Kann es sein, dass 2 Meter Männer vielleicht nicht wirklich als Frau durchgehen und sich dann sagen „wenn ich schon nicht als Frau durchgehen kann, dann will ich es auch nicht wirklich versuchen“

Ich denke bei 2 Metern will man eben nichteinmal in die Verlegenheit kommen, dass „aussenstehende“ glauben würden, man könne es wirklich versuchen, als Frau durchzugehen.

Ich denke dann kommt die Reaktion:
„Wenn schon nicht so, dann eben auffallen um jeden Preis.“
Dann werden die 20 cm Platoes herausgeholt und nochmal 20-30cm Frisur dazugepackt um mal eben die 2,50 Schallgrenze zu durchbrechen 😉 Warum auch nicht.

naja ein großes Maß an Extrovertiertheit und Verrücktheit wird vermutlich sehr helfen. Obwohl ich nicht verstehen kann, warum dieses „Auffallen um jeden Preis“ unbedingt sein muss.

Ich meine mit 20cm Platoes und Vogelnest auf dem Kopf, das wäre ja fast wie als Engel auf eine Fetischparty zu gehen – und wer macht soetwas schon *hüstel* 🙂

Kaufrausch

Geld
Steck deine Interessen nicht in Geld,
sondern dein Geld in deine Interessen.
Oliver Wendell Holmes (1809 – 1894)

Geld in seine Interessen stecken? Das habe ich heute ziemlich deutlich gemacht. Warum mußte ich mir nur solch ein teures Hobby aussuchen? Ich glaube ich hänge dieses Hobby an den Nagel *pruuuuust*Nein Quatsch, aber der heutige Tag war teuer – ziemlich teuer. Und er ist nichteinmal beendet. Zur Party heute Abend hatte ich vor etwas Makeup und einen Schwamm zu kaufen. Tatsächlich wurde es dann etwas mehr.Da dieses eine Fetish-Party ist und ich mir Gedanken darüber gemacht habe, ob ich dort als Zoe auffallen möchte, habe ich in einem Afrikanischen Laden vorbeigeschaut und spontan eine schwarze Perücke gekauft 35 € futsch. Bei der letzten Party sind mir ständig die Strümpfe aus dem Halter gerutscht und ich habe mit meinem langen Fingernägeln ständig Schwierigkeiten gehabt, dieses wieder in Ordnung zu bringen. Da ich heute Abend sowohl Strapsstrümpfe als auch lange Nägel tragen will – fiel mir ein, dass ich da etwas machen müsste. (H&M stellt leider in diesem Bereich nur Mist her) …Ein guter Strapsgürtel kostet leider bei Palmers 27 € …Der hält aber zumindest. Wärend ich ihn kaufte dachte ich weiter. Naht sollten die Strümpfe haben… hab ich da noch welche? Lieber ein Paar neue mitnehmen – 6 €.

Okay, bisher war ich blond. Was passt aber zu schwarz???

Ab zu Douglas und beraten lassen. Auf die Frage „kann ich Ihnen helfen“ Hab ich mit freude „ja“ gesagt. Ich würde heute auf eine Party gehen – und zwar als Frau. Das sei nicht das Erste Mal – allerdings war ich bisher blond. Nun aber habe ich folgende schwarze Perücke gekauft und dafür benötige ich Lidschatten, Lippenstift etc. Die Beratung war gut und es kam ein grüner Lidschatten heraus. – Dazu benötigte ich natürlich ebenfalls einen neuen Lippenstift – und dazu widerum natürlich auch noch den den richtigen Nagellack, einen Applikator und etwas transparenten Puder. Dann musste ich noch kurz erzählen, wo man denn in Hamburg Perücken bekäme.

Hmmmm mmmmmm grüner Lidschatten???….. Hatte ich nicht neulich bei H&M nette grün-schwarze Wäsche gesehen? Ich fürchte ja! und da ich gerade im Kaufrausch war, habe ich einen Abstecher dorthin gemacht und diese ebenfalls mitgenommen.

Dummerweise war auf dem Weg ein Modeschmuckladen, bei dem ich eine schöne Kette gefunden habe, die schwarz mit Kreuz und mit dunkelroten Steinchen war. Da konnte ich natürlich schwerlich „nein“ sagen.

Als ich bereits auf dem Rückweg war, fiel mir übrigens erst auf, dass ich trotz diverser Tüten und Taschen. Das Makeup und das Schwämmchen vergessen hatte. Kurzer Abstecher zu schlecker und dieses auch noch geändert. Gleichzeitig noch etwas Maskara mitgenommen und lieber nicht nachgerechnet, was das alles zusammen gekostet haben mag. Mensch, damit sich dieses rechnet, muss das aber ein sehr witziger Abend werden!!!
Zu viel aber auf jeden Fall!