High Heels Formel

Von der Formel für high heels, die offensichtlich die richtige High Heels Höhe bemisst, haben die meisten Besucher meines Blogs bestimmt schon irgendwann gehört. Ich las sie irgendwann auch einmal, hatte aber nie Lust, sie wirklich auszurechnen.

talons.jpg

Nun kam meine Kollegin neulich aber einmal auf die Idee, tatsächlich auszurechnen, ob sie wohl in ihren neuen Schuhen einfach umfallen würde, oder ob das geht. Das konnte ich natürlich nicht mitansehen und musste somit mal eben meine Schuhe des letzten Wochenendes überprüfen.

Absatzhöhe h = Q(12+3s/8)
mit Q = [ p(y+9)L ] / [ (t+1)(A+1)(y+10)(L+£20) ]

Die Faktoren haben folgende Bedeutung:

s:
Stellt die (britische) Schuhgrösse dar.
(in meinem Fall 8 )

p:
Die Wahrscheinlichkeit, dass die Schuhe der Trägerin dabei behilflich sind, jemanden aufzureißen (zwischen 1 und 0, wobei 0 in etwa den Sexappeal von Hausschuhen hat)
(in meinem Fall 1)
y:
Erfahrung mit dem Tragen von Hochhackigen Schuhen in Jahren
(in meinem Fall 3)

L:
Preis der Schuhe in britischen Pfund
(in meinem Fall 14)

t:
Anzahl der Monate, die vergangen sind, seit die Schuhe zuletzt modemäßig der letzte Schrei waren (0 für „jetzt gerade“)
(Klassische Pumps sind immer in Mode 0)

A:
Konsumierte Alkoholeinheiten (auch geplante). Eine zuvor
errechnete „sichere“ Absatzhöhe kann damit schnell
gefährlich werden.
(in meinem Fall 3)

hier nochmal die komplette Formel:

h=([ p(y+9)L ] / [ (t+1)(A+1)(y+10)(L+£20) ])(12+3s/8)

….soso

h=([ p(y+9)L ] / [ (t+1)(A+1)(y+10)(L+£20) ])(12+3s/8)

h=([1(3+9)14]/ [(0+1)(3+1)(3+10)(14+20)])(12+3s/8)

h= ([12*14] / [(1)(4)(13)(34)](12+3*8/8)

h=([168/1768])(15)

h= (0,09502)(15)

h= 1,43

Findet irgendwer einen Fehler?

Ich sollte also tunlichst vermeiden, Schuhe über 1,43 cm zu tragen????

Irgendwie halte ich die Wissenschaftler für verrückt.

Ich schätze mal, die Schuhe, mit denen ich letzten Samstag unterwegs war, warenso 9-10 CM hoch. Eigentlich hätte ich scheinbar einfach umfallen müssen….

Ach übrigens, ich habe es Euch etwas leichter gemacht, als mir:
high-heels-formel.xls

Zu dieser offensichtlich bereits fehlerhaften Formel kommen aber noch ganz üble Dinge, an die nicht gedacht wurde:

Größe der Trägerin
Gewicht der Trägerin
Schuhart: Stiefel, Pumps oder Sandaletten
Absatzart: Stahlabsatz oder Plastikabsatz
Absatzform: Block oder Pfennigabsatz
Geläuf: Strasse, Sandweg, Kopfsteinpflaster, Biertisch

… Ich glaube diese Formel muss noch einmal überdacht werden.

HH-NEWS: Jenny's macht dicht!

Jenny von Jenny’s Second Wonder – Shop, Talstraße 20 auf St. Pauli läßt folgendes verkünden:

Der Transgendershop Jenny’s Second Wonder wird geschlossen.

Die noch vorrätige Bekleidung, ca. 2000 Artikel, werden mit 50% Rabatt verkauft.

Der Ausverkauf gilt ab Dienstag, dem 4. September, für etwa 3 Monate.

Auf die Frage nach ihrer Zukunft sagte sie, dass der Laden umgebaut wird und ähnlich TOM’S SALOON zu einer reinen GAY-FETISH-BAR ausgebaut wird. Sie selbst habe sich auch ein wenig verändert und sie gibt die Travestie auf.

….Schade eigentlich, obwohl ich zugeben muss, auch nicht viel bei Jenny gekauft zu haben, ein Paar Ohrringe und ein Paar high Heels dort gekauft. Aber nicht irgendein Paar, sondern diese High Heels, die eine ganze Weile wie mein Markenzeichen waren und immer noch zu meinen liebsten Heels gehören.

,

high-heels.jpg

Ausserdem werde ich mich wohl immer an die Geschichte erinnern, wo ich den Laden das erste Mal aufsuchen wollte… Amliebsten wäre ich im Erdboden versunken…

Berlin Stiletto Run 2007


100 Meter, 100 Frauen, jeweils mindestens 7 cm Äbsätze unter den High Heels, eine Siegerin, ein Einkaufsgutschein über 10.000 € das ist der Glamour Stiletto Run.

imgp1700.JPG

12 Uhr und ein Paar zerquetschte wachte ich heute morgen auf und hatte sofort die Gewissheit, irgendetwas vergessen zu haben… Nur was? Hatte Janka nicht am letzten Wochenende irgendwas vom Glamour Stiletto Run gesagt, der dieses Wochenende stattfinden sollte, von Sonya Kraus, die das ganze moderieren würde und mit der sie dringend mal ein foto haben wolle. Vor allem nörgelte Janka aber darüber, dass die Idioten von Glamour ihre Bewerbung, daran teilzunehmen ignoriert bzw. abgelehnt hätten….

Wie war das noch, wann way.de/2007/08/as dieser High Heels-Run noch?
Samstag 12:30, genaugenommen gleich…
Scheiße, dann los

Mist am liebsten hätte ich mich ja noch gedresst und aufgebrätzelt und meineszeichens meine liebsten und besten Stilettos gezeigt, ausserdem hat sich ja beim Underground Catwalk gezeigt ist es immer ein Vorteil, aufgetranst zu solchen veranstaltungen zu gehen. Man kommt da hin, wo andere nicht hinkommen und man bekommt bessere Bilder – sowie mehr Aufmerkamkeit.

imgp1653.JPG

Nun, ich bekam nichts von alledem, denn ich war, da ohne Presseausweis sowie ohne sichtbaren Grund da zu sein, wohl einfach ein geifernder Sack, der schönen jungen Frauen hinterherfotografierte. Zu schade auch.

Dabei hätte ein wenig mehr Glamour dieser Veranstaltung weissgott nicht geschadet, denn irgendwer schien den Stiletto Run Teilnehmerinnen eingeschätft zu haben, möglichst wenig zu lächeln, und wenn überhaupt nur ganz kurz und möglichst mit einer Miene wie 7-Tage Regenwetter vor Kameras zu stellen.

imgp1679-1.JPG
möglichst nach unten schauen und ganz wichtig, nie lächeln.

Sorry Damen, aber auf dem CSD Hamburg war der Glamour Faktor extrem höher, ebenso auf dem CSD Berlin, und da hat es noch dazu aus Kübeln geregnet. Nur schön Aussehen und Stilettos anhaben ist für mich noch kein Glamour. Da gehört mehr zu.

imgp1657.JPG

…Ja, ich gebe zu, einige konnten das doch, beispielsweise die folgende Dame, die den Gutschein über 1.000 € für die glamourösesten Stilettos abgriff. Sie war eine der wenigen, die mit der richtigen Einstellung in der Art. „Der bus wartet schon auf mich, noch ein Foto?“ heranging. Meiner Meinung nach war sie wirklich iener der wenigen Glamourhighlites auf dieser Veranstaltung.

imgp1694-1.JPG

Eindeutig zweifeln liess mich allerdings der modegeschmack der jury, die ein vollkommen belangloses Outfit zum glamouröseten Outfit wählten. Schwarze Shorts und hellbraunes Chiffonoberteil. Und das sollte das beste Outfit sein? Na ich weiss nicht? Ich habe da so meine Zweifel und deutlich sehenswertere Outfits gesehen. Vielleicht finde ich ja gar n

imgp1696.JPG
Nicht schlecht, aber wirklich das betse Outfit?

Da ich ja zum zuschauen verdammt war schaute ich mal, was die zuschauer zu sagen hätten. Von Danach könnte man meine Füße wegschmeissen über die breachen sich doch die Haxen bist, Achquatsch, einfach auf den Ballen laufen, dann ist das alles klein Problem, war wohl alles dabei. Ich halte es dabei übrigens mit letzterer Aussage. Stilettos und rennen ist doch ganz einfach, auf den Ballen eben und nach Möglickeit nicht in Riemchensandaletten, sondern in etwas festerem Schuhwerk… Einzug und alleine beim Abstoppen sollte man etwas aufpassen. Dazu muss man ja ach sagen, dass 7,5 cm noch nicht wirklich hoch ist.

Hinter mir war übrigens ein Mädel, das gerne mitgelaufen wäre, es aber verschwitzte…

imgp1640-1.JPG
Nächstes Jahr vielleicht…

Bilder vom Stiletto Run 2007
http://www.glamour.de/glamour/1/5/content/08699/

Schwimmflossen oder Schuhe

Hier sind die richtigen Schuhe für die ganzen Tauchsporttransen, von denen es ja doch scheinbar einige gibt. Wahlweise sind das auch einfach die richtigen Schuhe für das Wetter, dass sich seit einiger Zeit draussen abspielt.

Sie sehen cool aus, sie passen eindeutig aufs Regenwetter und sie sind definitiv ein Blickfang.

Nur Discogeeignet sind sie absolut nicht 🙂

flossen.jpeg