einer der letzten GMF's im Cafe Moskau

das der GMF Club ja bald aus dem Cafe Moskau ins Weekend umzieht, muss der Rest der Zeit noch ein wenig zelebriert werden.

sheila.jpg

Darum fuhren Sheila und ich letzten Sonntag mal wieder ins Cafe Moskau um den GMF Club mitzunehmen. Nachdem wir uns bei der La Loca Party, auf der wir vorher aufschlugen verabschiedet haben, kamen wir also im Cafe Moskau an. Leer wars. So leer, dass wir mutmaßten, es würde auch leer bleiben.Aber weit gefehlt. Wieder einmal frage ich mich ob die alle nicht arbeiten müssen, denn es war ein ganz normaler Sonntag, Montag war nicht frei, kein Feiertag oder sonstetwas. Mir ist das unverständlich aber so gegen halb eins wurde es dann langsam voller und schlussendlich wirklich gut gefüllt.

gruppe.jpg

Eine ganze Menge Mädels trieben sich an diesem Abend im Cafe Moskau herum, zum einen natürlich Stella Destroy, die die Turntabels inne hatte, Janka Croft mit süßer Begleitung, Sheila und ich, Kitty Koks, Cecile Celsius, mehrere Mädels, die ich nicht kannte und :Superzandy:, die übrigens extrem cool war. Kein Stück abgehoben, super nett, freundlich , lustig und wie schon gesagt, extrem cool. Die Gute ist auf der Höhe der zeit und doch irgenwie altmodisch. Sie Fotografiert mit einer Kamera mit Film und sie legt noch mit echten Platten auf. Nicht Nur, wie auf dem Bild zu sehen ist, aber doch auch. Sehr löblich.

949148986_5bab081dc3_b.jpg

Was mir vorher so nie aufgefallen ist, ist die Transenzusammenrottung, sobald irgendwo eine Promitranse aufkreuzt. Kaum gesellte sich Superzandy zu uns, taten einige andere Mädels ähnliches und bald waren die meisten im Innenhof. vorher konnten wir allerdings noch die ein oder anderen Fotos machen.

sz.jpg

Eigentlich hätte Janka noch mit auf dieses Bild gesollt, aber sie war ständig ausserhalb des Bildes als es blitzte…

Noch eines ist mir aufgefallen neben der Transenzusammenrottung aufgefallen. Es gibt einige wenige Transen mit einem großen Mitteilungbedürfnis.

Mädels, ihr müsst eines wissen, was ihr mir erzählt kann, sofern nicht gewünscht, dass es nicht veröffentlicht wird, am nächsten Tag hier stehen, und manchmal ist das nicht gut. Im Normalfall weiss ich aber wann ich besser die Fresse / die schreibenden Finger halte.

Beispielsweise dann, wenn eine Transe über eine andere ablästert und froh ist, die schlechte Meinung über die andere möglichst vielen Menschen, vor allem aber mir kundzutun. Soetwas kommt nie gut – und fällt in den seltensten Fällen positiv auf einen zurück… Ausserdem tut es mir leid, hab ich dabei die schweizer Angewohnheit der strikten Neutralität. (Vor allem dann, wenn ich selber kein Problem mit der Person habe, die gerade Ziel der Lästerattacke ist…. Ich mag es lieber, mit allen gut Zurechtzukommen als mit nur einem Klüngel irgendwelcher Mädels.

Soviel als kurzen Einwurf von mir. Ab jetzt heisst es CSD Hamburg. Heute Abend geht es los. Yippie.

965287777_c9f7414daf.jpg

Wer zum Teufel ist Udo Kier

Teufel, Vampir, Vattauchimmer.

Am letzten Sonntag waren Sheila und ich im GMF Club und vorher wie es so schön passt noch mal im Bangaluu zum La loca Party.

Zur CSD Eröffnungsparty hat es leider nicht geklappt und Neomi und ich standen etwas blöde an der Kasse und begehrten Einlass über die Gästeliste…. Kein Name 🙁

Dieses Mal klsppte es hervorragend. :Mataina Ah Wie Süß: setzte uns drauf und man fand und an der Kasse. Klasse. Vielen Dank Mateina.

Mateina erzählte uns auch gleich, dass an diesem Tag Prominenz im Bangaluu sei. Irgendso ein Adidas Chefdesigner und Udo Kier…

Udo Wer?

Ich hatte noch nie von Udo Kier gehört und auch dei Liste seiner Filme und Filmpartner, die Sheila runterratterte löste bei mir nicht mehr als ein Achselzucken aus. Okay, er soll zusammen mit Wesley Snipes in Blade und ohne Wesley Snipes in hundert anderen Filmen gespielt haben, die ich ebenfalls alle nicht gesehen habe. Ähm Na und?

Wesley Snipes. Das wäre doch mal eine angemessene Prominenz.

Nun Sheila wollte aber ein Foto und war ungewohnt zurückhaltend. Wie eine Transe vorm Filmstar ein Kaninchen vor der Schlange. Es kam soweit, dass ich Herrn Kier auf die Schulter klopfte und um ihn um ein Bild mit uns zu bieten.

Sein Leibwächter oder Beschützer fand das nicht so toll, war nur leider (glücklicherweise) etwas langsam, während ich schon Schulterklopfte. Herr Kier war aber freundlich und nett und gewährte uns ein klein wenig seiner Zeit für ein Foto. Sein etwas grimmiger Leibwächter musste dann sogar noch den Fotoapparat für ein Foto bedienen. Sorry Herr leibwächter, danke Herr Kier.

Dafür verzeihe ich Ihnen auch die goldenen Sneakers, die meiner Meinung nach zu dem Anzug garnicht gingen. Aber sie sind ja auch ein Filmstar und keine Stilikone.

blog_vampire.jpg

After Aua, GFB, Bangaluu, GMF, Fasching, Funkbusch, Sexcrime

Okay, okay, ich bin ja mittlerweile daran gewöhnt, dass spätestens Mittwochs Sheila mir erzählt, für welche besondere Party ich dieses Wochenende unbedingt nach Berlin kommen müsste.

Aber dieses Wochenende übertrifft dieses sehr wohl, denn zum einen schrieb mir Sheila,

Es ist Conns Funkbush, und die ganze Transen WG ist im Bangaluu, achja und es ist noch der German Fetish ball. Ist das was oder ist das was?

Jaja, das ist etwas, aber ich wollte doch eigentlich den FC St.Pauli auf dem Heiligengeistfeld aufsteigen sehen. Eigentlich war ich bereits überredet. Vollends überzeugt war ich allerdings als, mighty mic mir auch noch schrieb, dass ich unbedingt in die Hauptstadt kommen müsse…

Falls du nächstes WE nach Berlin kommst, check doch mal diese Party hier:
http://www.myspace.com/sexcrimeberlin Gästeliste ist kein Problem – schick mir einfach Namen rüber und ich lasse euch drauf setzen. Will ja schließlich nicht die einzige Lady an dem Abend sein…

Du musst kommen!!!! Am Sa-tag feiert die After Aua 1-jähriges und dann ist auch noch Karneval.

wer kann da Nein Sagen

Okay ich komme nach Berlin, drei Tage Appartment ist zwar teuer, aber was solls. wollen wir mal zusammenfassen:

Freitag:

Connys Funkbusch
Sexcrime

Samstag

1 Jahr After Aua im Kinzo

Sonntag

Karneval der Kulturen
White Wild West Party Bangaluu
GMF Club
Klingt nach einem anstrengenden Wochenende 😉