Dolly Parton zu unecht

Dolly Parton verliert beim eigenen Lookalike Contest.

dolly_parton_narrowweb__300x453,0 (1)

Keine Ahnung, ob das eine Zeitungsente oder real ist, aber Dolly Parton hat wohl aus Spaß bei einem schwulen Look-A-Like-Contest in Santa Monica/Kalifornien teilgenommen und wollte mal sehen, wie sie sich dabei schlägt…. Nun schaut Dolly Parton ja bisweilen auch aus wie die Karikatur einer Drag Queen, doch hat sie sich zu diesem Contest schon besonders zurechtgemacht. Sie habe alles an sich etwas übertrieben. Größere Frisur, größerer Schönheitsfleck, mehr Brüste und vielleicht war genau das der Grund, warum es nicht gereicht hat, diesen Dolly Parton Look-A-Like zu gewinnen.

[HTML1]

Irgendwie schien sie sich zwischen all den Drag Queens in High Heels verloren vorgekommen. Ein Zwerg kann wohl nicht Dolly Parton sein. Meistens würden die Menschen sie für größer halten, also sie ist. Sie wurde den anderen Mädels gegenüber einfach nicht ernst genommen. So gewann dann also auch eine größere Dolly Parton – und eben eine unechtere.

Schon strange. Aber sie ist damit nicht die erste, Schon Charlie Chaplin machte einst einen guten dritten Platz bei einem Doppelgängercontest.

Kim Kardashian Lookalike Contest

Kim Kardashian Lookalike Contest: Girls Vs. Drags

Witzige Idee, die amerikanische Schauspielerin Kim Kardashian hat auf ihrer Internetseite einen Lookalike Contest aufgerufen. Sie will die „Queen of the Kims“ herausfinden. Die Person also, die ihr am ähnlichten aussieht.

Dafür suchte sie im ersten Schritt fünf Mädels unter der die Besucher diejenige voten sollten, die Kim Kardashian am ähnlichsten sieht sowie fünf Drags, bei der das Procedere identisch ist.

Nach diesem Halbfinale finden sich dann eine Drag sowie ein Girl, die gegeneinander antreten und so den Titel „Queen of the Kims“ unter sich ausmachen.

Abgesehen davon, dass ich noch nie etwas von Kim Kardashian gehört habe, weiss ich nicht wirklich, was daran toll sein soll, Doppelgängerin einer Person zu sein, die sich vor allem darüber definiert, dass ihr Vater Anwalt ist und O.J. Simpson verteidigte. Als Schauspielerin nahm sie drei Filme auf, von denen laut Wikipedia „Disaster Movie“, dem Namen alle Ehre macht und als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten gilt. Daneben soll sie wohl eine Freundin von Paris Hilton sein und hat wie sie ebenfalls ein Sexvideo „zufällig“ in Umlauf gebracht… Na denn süß sieht sie ja aus.


in CC 2.5 by Luke Ford

Trotzdem, ich kann bei diesem Lookalike Contest nicht mitmachen, denn a) bin ich blond und b) steht die Gewinnerin der fünf Drags bereits fest und im Finale. Ihr könnt ja selber mal mit abstimmen. Bisher geht die Drag ziemlich unter.

Britney Spears Impersonator

Britney Spears Lookalike

[HTML1]

Dass Drag Queens sich gerne mal Britney Spears für eine gute Show vornehmen ist ja nichts neues… Gerade in ihrer kahlrasierten Phase in der sicher auch eine gepuderte Nase und eine gut geölte Leber dazukamen, war Britney Spears ein gerne genommenes Opfer. Ich erinnere mich da an eine großartige Show von :Gloria Viagra: im Irrenhouse mit Mehl, Alkohol und Schere sowie Perücke.

Nun ist unser aller Britney wieder in der Erfolgsspur und die Dame darf sogar wieder mit etwas Glamour dagestellt werden. Gloria ist da aber sicher eher für die Trash-Britney geschaffen. Ganz im Gegenteil zu Derrick Barry, einem Britney Spears impersonator.

[HTML2]

Ich muss schon sagen, es ist wirklich erstaunlich, wie nah Derrick dem Original der Britney Spears mit Womanizer kommt. Er könnte in der Tat glatt als Britney Spears Lookalike durchgehen und jeden Contest gewinnen. In dem Blog, wo ich ihn verleitete das die Schreiberin (eine Frau) zur Aussage:

„Ich muss gestehen, ich bin ein wenig Sprachlos, Er ist ein Mann und er sieht heisser aus als ich – in drag! Verdammt!“