Sweet Transvestite

So ca. 2 mal im Jahr tritt die wohl größte deutsche Glamrock Coverband „Sweety Glitter and the Sweethearts“ in Hamburg im Logo auf. Mit viel Schminke, Perücken, Platoeschuhen und ziemlich abgefahrener Kleidung treten sie auf und lassen die Götter des Rock’N’Roll auferstehen.

Wie üblich war das Logo mal wieder gut besetzt und die Stimmung war nach einigen Liedern mal wieder grandios. Früher hat mich das immer nur der Stimmung und der Show wegen interessiert, diesmal habe ich mir allerdings teilweise auch andere Fragen gestellt.

Auf den ersten Blick fiel mir auf, daß der Bassist eine ähnliche aber neue Perücke trug. …….neue Perücke? Aber das bedeutet ja, dass er bislang nur eine Perücke hatte.. und die anderen auch. Seit dem ich diese Band kenne (und das sind sicher 10-15 Jahre) tragen die Typen die gleichen Perücken. Der eine mit blauen Glitzerstreifen, ein anderer in gelber Farbe. Es schaut nicht so aus, als wären die jemals ausgewechselt worden.

Wie machen die das? Die gleiche Perücke über mehrere Jahre? Und das Ganze nach jedem Auftritt durchgeschwitzt. Das ist mir unverständlich, wie das funktionieren kann. Die müssen doch bereits seit Jahren vollkommen hin sein…

Naja, eine Freude machte mir diese Band. Sie spielten eine Zugabe, die sie seit vielen Jahren nicht mehr gespielt haben. Sweet Transvestite aus der Rocky Horror Picture Show. Früher spielte Sweety dieses auch noch in Korsett und Strapsen …ich weiß allerdings nicht in was für Schuhen, denn das ist bereits so lange her, dass es mich damals nicht die Bohne interessierte. Nun, jetzt, da er einige Jahre reifer ist, hat er dieses vollständig bekleidet gespielt, aber es war doch seeeehr großartig.
I’m just a Sweet Transvestite from Transexual, Transylvania.

hinter dem Bild versteckt sich übrigens ein 6:41 minütiges Video von Sweety Glitter.

Video von Sweet Transvestite

 

passende Beiträge:
Rocky Horror Picture Show Fortsetzung?

 

 

Rocky Horror Picture Show

Rocky Horror Picture Show
I’m just a sweet transvestite, from Transsexual Transylvania.
Doctor Frank-N-Furter:

Was muss ich auf Spiegel online lesen???? Es soll eine Fortsetzung der Rocky Horror Picture Show geben. Und Autor Richard O‘ Brien arbeitet zurzeit an der Fortsetzung des Musicals.

Eine leichte Aufgabe ist die Musicalfortsetzung für den Autorkomponisten sicher nicht. Er fühle sich durch den großen Erfolg seines Stücks eingeschüchtert, gab der 62-Jährige Brite zu. „The Rocky Horror Show“ sei neben aller Albernheit eine zutiefst in der menschlichen Psyche verwurzelte Parabel über das Erwachsenwerden und den Verlust der Unschuld. Entsprechend hoch liege die Messlatte.

soso, Verlust der Unschuld also? Aber in der Tat ist es ein großer Film und ein großer Spaß im Musical. Ich habe immer die Personen bewundert, die tatsächlich jeden Satz mitsprechen konnten und über das typische „Reis-“ und Toastwerfen“ hinaus das Stück kannten und mitgestalteten:

wer nicht weiß, was zu tun ist, findet hier Anleitung Die Rocky Horror Prop-Liste

Besonders hab ich aber auch die Personen, die gedressed zum Musical kamen. Heels, Strapse, Korsett. Ich hätte allerdings nie gedacht, dass ich auch irgendwann mal ähnliches tragen würde. Tja erstens kommt es anders…. und zweitens als man denkt.

Eigentlich wollte ich aber nur sagen:

von solch einem Kult macht man keine Wiiederholunen