immer noch ohne DSL


Ich verfluche die Telekom, ich bin bereits seit zwei Wochen in Berlin und noch immer ohne Internet. Ich meine

ICH ohne INTERNET
Das ist wie ohne Arme und Beine herumzulaufen. Ich kann nicht ordentlich bloggen, ich kann mich um meine weiteren Internetaktivitäten nicht kümmern und ich bekomme Abends langeweile.

Eigentlich sollte ich am 2.07 freigeschaltet werden, aber die Telekom rührt sich nicht. Hansenet meint, die hätten noch keinen Termin gutgesagt. Ob dass immer noch die Nachwirkungen des Streiks sind oder einfach nur eine miese Kampagne der Telekom gegen mich wage ich nicht zu sagen, ich auf jeden Fall fühle mich elendig, von der Welt abgeschnitten.


suchen


5 thoughts on “immer noch ohne DSL

  1. Hoi,

    also wenn ich Deinen Text richtig verstehe, hast Du einen DSL-Anstrag bei T-Com und auch bei HanseNet laufen ? Das kann natürlich zu Problemen führen…HanseNet kündigt der Regel automatisch den Anschluß bei T-Com und übernimmt die Rufnummer, T-Com hat natürlich kein großes Interesse an dieser Übernahme…

  2. das problem ist die sogenannte letzte Meile. Hansenet kommt bis an das Haus, und mietet die letzten Meter von der Telekom. wie gesagt, denen ist egal, wie zufrieden der Kunde mit Hansenet ist und rührt sich gerne mal nicht.

    Ich selber habe keinerlei Geschaftsbezihung mit der Telekom, ich hatte nicht und werde wohl auch nie haben. Trotzdem bin ich von dieser Firma mir der Farbe meiner Seite abhangig. Zum Kotzen

  3. axo…

    nun, HanseNet ist in diesem Falle abhangig von T-Com. D.h. wenn die den Antrag von HanseNet schleppend bearbeiten, kann dies schon dauern 🙁
    Hier einfach mal hinterher telefonieren und weiter nerven … 😉

    Bei mir hatte die Umstellung mal 14 Tage gedauert – in HH

    ciaoii

    La Annabelle

  4. ich meine, das sind noch die Nachwirkungen, vom Streik. Da geht zur Zeit alles drunter und drüber. Ich sollte auch am 2.07 einen neuen Anschluss in meiner neuenWohnung bekommen. Statt dessen kamm ein Störungsdienst zu meinem Büroanschluss und meinte: „Die Störung sein nun behoben!“. Hallo, keine Störung einen neuen DSL Anschluss in meiner privat Wohnung wollte ich haben. „Ach so, dann müssen sie einen neuen Antrag stellen “ Wieso, denn habe ich doch vor 8 Wochen gestellt. Nochmal neu!!!

    Na dann wünsche ich dir noch viel Spaß mit der Telekom. Mal sehen wenn´s klappt. Übrigens Alice ist auch nicht besser. Da ging gar nichts.

  5. hmm ich hab seit ner weile (drei jahre!?) versatel und bin höchstzufrieden… telekom, vattenfall und sonstige konsortieren boykottiere ich inzwischen aus prinzip… übrigens, gestern war ich inner wuhlheide bei unseren freunden von jane became insane. das erste foto mit mülltüte ist schon im blog ;o)

    viele grüsse, silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.