Interview mit einer Transe


Als Jessi Liu mich fragte, ob sie mich für Ihr neues Blog, das offiziell noch nicht gestartet ist, interviewen dürfe, zog ich sicher einmal kurz die Augenbrauen hoch, und sagte ja.

Warum gerade ich, frage ich mich eigentlich noch immer, aber warum nicht, ich bin ja für jeden Spaß zu haben, also auch für ein Interview mit mir.
Und ich muss sagen, da hat sich Jessi richtig viel Mühe gegeben, sie fragte Freunde, was die so von mir halten würden, las anscheinend mein gesamtes Blog durch und stellte mir knapp 4 Stunden lang über Skype Fragen zu mir.

Für mich war das wirklich unterhaltsam, für den Leser dürfte das harte, weil lange Kost werden.

Wert also schon immer mal wissen wollte, was es noch gibt, dass es über mich zu erzählen gibt und was noch nicht in meinem Blog steht, sollte mal auf Ihr Blog warten…

interview.gif


suchen


2 thoughts on “Interview mit einer Transe

  1. Wah!!! Panik, Stress, Lampenfieber, Freude! 😉 Das Interview ist doch langer geworden als ich dachte…und nach deiner Ankündigen muss ich mich ran halten und es bald veröffentlichen. Aber vielen Dank für die Werbung 🙂

    Liebe Grüße
    Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.