Oliver Pocher, Britney Spears, Madonna und alles doch nicht.


Mann mann, solch ein Trannyblog ist ja generell schon einigermaßen anstrengend. Manchmal fliessen die Themen, manchmal nicht. Manchmal passt aber einfach alles. Und doch passt es dann nicht, weil man als Zweitverwerter darstehen würde, weil so eine blöde Tuse in Berlin 😉 mal wieder schneller war

so in diesem Fall: und ich will euch mal an meinen Gedanken teilhaben lassen

gestern Abend sufte ich so durch das Internet um mal zu schauen, welche netten Themen mir wohl einfallen würden.

Madonna, dachte ich, das war ja ein Reinfall auf der Berlinale. Trotzdem ist die Frau klasse. …wie eigentlich noch ein paar andere Frauen der Musikgeschichte. Kylie Minogue zum Beispiel. …Moment da war doch was, oder? War Kylie nicht auf dem Echo, der gerade stattfindet… Doch! Hmmm das könnte ein Thema werden. Die schlechte Madonnadragperformance die ich gerade fand und mal sehen was Kylie auf dem Echo macht

Aufbau.

Madonna in Berlin zur Berlinale. +++ Stop +++ Nicht gesehen +++ Stop +++ Nicht aufgetaucht +++ Abgereist +++ Stop +++ Totalausfall wie folgendes Video

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=iIiqb0kKYTc[/youtube]

+++ Stop +++ Kylie +++ besser? +++ Stop +++ Kylieperformance +++ Nebeninfos +++ fertig

Okay, dann Schauen wir doch mal, was auf dem Echo so abging… Aha, der verrückte Pocher hat Britney verarscht… Hmmm gesehen hab ich es zwar nicht, aber das klingt ein wenig nach der Gloria Viagra Performance auf der letzten Irrenhouse Party. Also scheiss auf Kylie Minogue. Das passt ja viel besser.

aus dem Thema wird ein Schlechte Drag Performances von Sängerinnen mit großem Einschlag auf dieser Pocher Sache. Ja, das passt. Morgen ist sicher auch das Video dazu online, das noch fehlt.

Umgestellter Aufbau:

Madonna in Berlin zur Berlinale. +++ Stop +++ Nicht gesehen +++ Stop +++ Nicht auf Party aufgetaucht +++ Stop +++ Ihr Film wohl auch nicht so gut angekommen +++ Stop +++ Abgereist +++ Stop +++ Totalausfall wie folgendes Video +++ Stop +++ Hätte wohl doch lieber einen Aufritt zum Echo in Berlin machen sollen +++ Aber immerhin war ja Britney da +++ Pochers Video +++ Blabla über Pocher (irgendwas mit für solche Dinge mag ich ihn, aber seit er da ist schaue ich schmidt nicht mehr +++ Stop +++ Fertig

Ja, die Geschichte ist rund. Morgen bringe ich sie.

Als ich aber mal schaute, was die Sheila so heute gebracht hat, musste ich mich ärgern.

Oliver Pochers Echo, heute Nacht 0:14

AAAAARGR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nun bringe ich obige Geschichte also doch nicht, aber trotzdem hier noch das dazugehörige Video, dass wie erwartet nun auf Youtube zu sehen ist.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=HbBGDwqlIxk[/youtube]


suchen


3 thoughts on “Oliver Pocher, Britney Spears, Madonna und alles doch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.