Jahresausklangparty im Cafe Scandal


Transenparty in Hamburg Oktober 200

Letzte Woche war nicht nur bei mir Urlaub angesagt, sondern außerdem auch die Jahresausklagsparty im Café Scandal in Düsseldorf. Irgendwann hörte ich von Annabelle, dass sie zum Transtreff-Moderatorentreffen fährt und eben diese Silvesterparty besuchen wird. Dazu käme sie bei Petra unter…. Vielleicht hätte ich ja aber auch Lust, mit auf diese Party zu kommen, die Bar sei nett und es würde so scheinen als wenn sich aus einer Bravtransenparty eine wirklich nette Party entwickeln könne.

Transenparty Düsseldorf

Den Hinweg würde sie mich mitnehmen, ich bräuchte also „nur“ eine Unterkunft und eine Rückfahrtsgelegenheit… Das klang a) unrealistisch und b) daher nicht sonderlich interessant.

Diese Ansicht änderte sich schlagartig, als ich erfuhr, dass Sarah und Babsy ebenfalls auf dieser Party sein würden und mir nach nur kurzem Bitten und Betteln ein Asyl für die Nacht in Köln und eine Mitfahrgelegenheit von der Party in Düsseldorf nach Köln avisiert wurde. Fehlte also nur der Rückweg, den ich über die Mitfahrzentrale löste.

Also: mit Annabelle nach Düsseldorf, dressen wo auch immer, mit Babsy zurück nach Köln, dort nächtigen bei Sarah und von Köln mit einer mir unbekannten Person zurück.

Bei solch einem Plan kann eigentlich nur irgendwas schief gehen. Weil ich das weiß und weil ich mich Chaoskind ja kenne, wollte ich so weit wie möglich zumindest dafür sorgen, dass ich alle „lebenswichtigen“ Infos und Assesoires dabei habe. Daher habe ich mir eine „Tranny auf Reisen Checkliste“ erstellt, die auch hervorragend funktioniert hat. Bis auf Sarahs Nummer alles dabei.

Herauszuheben ist, dass ich NUR das auf dieser Liste mitgenommen habe. Also nur EIN Paar Schuhe, nur EIN KLeid und auch Makeup nur das was ich wirklich brauchte. Nie war meine Tasche so leicht.

Es klappte alles großartig, Annabelle holte mich ab, der Schnee auf der Autobahn war unwesentlich und es gab keine Staus. Zudem konnte ich wärend der Autofahrt abklären, dass ich mich mit bei Petra dressen konnte und Annabelles Navigationssystem leistete erstklassige Arbeit. Wir kamen also heil und frühzeitig bei Petra an.

Glitzer Barbie

Diese Seite wurde mit folgenden suchen gefunden:
Cafe Scandal (3), cafe scandal düsseldorf, Scandal Düsseldorf, Transenparty (4), Trannyparty in Köln

suchen


3 thoughts on “Jahresausklangparty im Cafe Scandal

  1. Pingback: Ich war jung und brauchte das Geld - Zoes Transgender Blog

  2. Pingback: Düsseldorfer Altstadt - Zoes Transgender Blog

  3. Pingback: Mojito - Zoes Transgender Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.