Transgender-Tussi


definition
Die Welt hat nie eine gute Definition für das Wort Freiheit gefunden.
Abraham Lincoln (1809 – 1865 ermordet)

Zum Kleid unten gab es unlängst folgenden kleinen Chat mit Sarah

(sarah)
Was hat Das Kleid eigentlich jetzt gekostet
(ich)
Meinst Du das Kleid,
das Kleid und die Änderung
oder das Gesamtpaket aus Kleid, Änderung, Kette, Ohrklicps, Ring und Schuhen?
(sarah)
du bist eine Tussi 🙂

….Recht hat sie wohl. Ab und zu kann ich das kaum bestreiten.

Nur mal angenommen…
ich würde mir orangene Stiefel kaufen. Beispielsweise ähnlich derer hier rechts, die ich mit einem schwarzen Rock und Shirt zu tragen gedenke… Warum würde ich dann bestimmt auf die Idee kommen, doch mal bei C&A vorbeizusehen um zu schauen, ob es Unterwäsche in genau diesem Orange gibt… Die dann unter der schwarzen Kleidung doch eh niemand sehen würde.Ich meine nur mal angenommen… Nicht, dass soetwas schon passiert wäre oder so *hüstel*Oder gibt es etwa tatsächlich jemanden, dem soetwas oder ähnliches etwa schon einmal passiert ist?

Jaja, tussis. Moment mal. Was genau ist eigentlich eine Tussi?

Wikipedia – Tussi
Heute steht der Begriff „¾Tussi““ meist für eine unnatürliche, oberflächliche, geistig minderbemittelte sowie charakterlich schwache weibliche Person. In manchen Gesellschaftskreisen wird zudem auch noch eine naive, teils aber auch billige und eingebildete Verhaltensweise mit eingeschlossen. Eine „¾Tussi““ symbolisiert somit in etwa das ziemlich genaue Gegenteil eines emanzipierten, selbstbewussten, starken, weiblichen Charakters.

also daß muss ich nun mal ganz entschieden von mir weisen. …weibliche Person
nun weiß doch jeder, der mein Blog verfolgt, dass dieses Attribut auf mich nicht 100 prozentig zutrifft. Aber ehrlich, nenene eine Tussi wie oben beschrieben bin ich nicht.

Aber es wäre nicht so, dass ich Sarah böse wäre, sonst läd sie mich für nächste Woche zum CSD in Köln wieder aus. CSD in Köln. Das heißt es wird gefeiert. Da halte ich es jetzt einfach mal wie Donna.

Wie sagte sie noch?: „Ich haben angekündigt Vollgas zu geben. Sie sollen am Ende sagen „Ein Glück isse weg““
Ein schönes Motto! und ich freue mich, mal ein Paar Mädels aus diversen Chats, die nicht gerade aus Hamburg kommen, zu treffen.

BTW
… wie schaut es eigentlich mit den Hamburger Mädels aus, treibt sich da auch wer in Kölle rum?

BTWII
Rumtreiben, ich habe mich gestern Abend mit Annabelle rumgetrieben und mögliche Fotoshooting-Plätze in Augenschein genommen. Nun frage ich mich zwei Sachen.
1) Wo bekomme ich am besten eine Damen DDR-Grenztuppen Uniform her und
2) hat Hamburg eigentlich das Geld, alle Überwachungskameras auch tatsächlich zu nutzen? Und wenn ja, wen müssen wir bestechen oder unter Druck setzen, um später an die Bänder zu kommen 😉

Nebenbei haben wir aber auch wichtige Fragen erörtert. So zum Beispiel die Frage, warum man mit uns Trannies hervorragend einen Krieg führen kann. Vielleicht schreiben wir das mal nieder. beizeiten. irgendwann…. oder auch nicht

Achja Desiree. Du hast Glück gehabt, fast wären wir bei dir eingekehrt und hätten Frühstück verlangt 🙂

 

passende Beiträge:
Transe beim Schneider
CSD in Köln
transgender definition

 

 

Weiterführende Links:
Sarah Maria
Annabelle
Tussi-Tunten-Test


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.